Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ästiger Stachelbart (Hericium coralloides)

Ästiger Stachelbart (Hericium coralloides)

1.422 32

Ästiger Stachelbart (Hericium coralloides)

Mitte September konnte ich die gewaltigste Ansammlung an Stachelbärten in meiner "Pilzsucherlaufbahn" finden.
Ich hatte hier schon mal eine Detailaufnahme vorgestellt, der jetzt die Großübersicht mit der gesamten Trümmerbuche folgt.

Der Tag bleibt ein unvergeßliches Erlebnis, welches sich mit Sicherheit nicht so schnell wiederholen wird.

Nikon D 70.....60 mm Mikro-Nikkor.....f 11......2 Sek.

Neugierig , wie ich bin.......

muß auch mal reingucke.....Belichtungszeit...1/25 Sek....!
muß auch mal reingucke.....Belichtungszeit...1/25 Sek....!
Burkhard Wysekal

Kommentare 32

  • wolfgang witteborg 18. November 2010, 16:25

    Immer wieder erstaunlich was Du alles findest.
    Tolle Darstellung
    LG Wolfgang
  • Hartmut Bethke 17. November 2010, 19:41

    Da zeigst Du den Wahnsinns-Stachelbartbefall ja noch einmal etwas näher. Das ist schon sehr beeindruckend, wie er da wuchert. Meine bisherigen Stachelbart-Funde würde ich dagegen als "Kleinpilze" bezeichen :-) Die Bildqualität geht wieder mal nicht besser.
    LG Hartmut
  • Werner Bartsch 16. November 2010, 23:40

    das sind echt die feinsten sachen, die du hier "aufstöberst"
    alleine die buche wäre die aufnahme wert gewesen .
    lg. werner
  • Maria J. 16. November 2010, 23:36

    Eine herrliche Ansammlung von Stachelbärten
    - und alle in bestem Zustand!
    Gruß, Maria
  • Kay Zacharias 16. November 2010, 20:55

    Alter Schweden Burkhard! du hast echt ein Klasse Revier vor Deiner Haustür, nach solchen Funden habe ich dieses Jahr vergeblich ausschau gehalten ;-/ Dein (und Bernds) "Macking off" gefallen mir auch wieder Super, Ihr seit zwei echte Profis!!!
    Gruß aus dem zur Zeit Pilz armen Lappwald
    Kay
  • Dorothea P. 16. November 2010, 19:22

    Eine gigantische Ansammlung von Bärten hast du gefunden! Herzlichen Glückwunsch!
    Zum Schmunzeln sind die angehängten Bilder, die dich bei der Arbeit zeigen!
    lg, Dorothea
  • Lieselotte D. 16. November 2010, 18:56

    Das ist ja mal wieder eine klasse Aufnahme mit einer super Schärfe.
    LG Lieselotte
  • Hans-Peter Hein 16. November 2010, 18:12

    da kann man nur hoffen, dass der Buchenrest noch lange erhalten bleibt, um dir noch viele Jahre solche Erlebnisse zu bescheren. Das ist ja wirklich eine großartige, sehenswerte Ansammlung.
    LG Hans-Peter
  • roland gruss 16. November 2010, 18:08

    was es bei euch alles für pilze gibt burkhard
    die sehen schon ausserirdisch aus ;-))
    deine aufnahmen sind immer super
    jedenfalls für mich
    lg roland
  • Joachim Kretschmer 16. November 2010, 15:59

    . . enorm . . . ich habe sie nur einmal bei Conny (Ivenacker Eichen) bewundern dürfen. Auch wir waren damal bei dem Anblick richtig in Fotolaune geraten . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • Burkhard Wysekal 16. November 2010, 15:15

    @Wolfgang Freisler , die Aluleiter kommt für meine hochstämmigen Pilze zum Einsatz.....hi,hi...
    Hoch droben....
    Hoch droben....
    Burkhard Wysekal

    LG, Burkhard
  • Wolfgang Rupprecht 16. November 2010, 14:19

    Das sind ja riesige Büschel, gigantischen Geschwüren gleich hängen sie an dem Torso der Buche. Beeindruckend!
    VG
    Wolfgang
  • Nikonjürgen 16. November 2010, 13:03

    Super !
    Diese Pilze habe ich bei uns noch nicht entdeckt .
    LG Jürgen
  • Wolfgang Freisler 16. November 2010, 12:27

    Boah, ey, was für eine Fundstelle, die hätte ich eingezäunt.
    Ein herrlicher Anblick ist das, der einen schon recht nervös machen kann.
    Übrigens: Es gibt seit geraumer Zeit Alu-Leitern, die etwas leichter sind, oder hast du deine dort deponiert? ;-))
    VG
    Wolfgang
  • Mykophile Waldwutz 16. November 2010, 11:54

    Jaja, ärgert mich nur weiter mit euren ollen Bärten :-) Ob es einen Zusammenhang gibt zwischen Motiv und Fotograf... *grins* So genug gelästert, natürlich weiß ich was ich da verpasse - eine faszinierende Urwaldaufnahme, ich glaube ich hätte ein Zelt vor dem Baum aufgeschlagen.

    LG Olaf