Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
500 6

sw1


Free Mitglied

Kommentare 6

  • . christine frick . 6. November 2009, 16:39

    Mir gefällt der Schärfeverlauf und die Bildgestaltung.
    LG Christine
  • JuliaS5 4. November 2009, 12:38

    Sehr schön!!!!!

    Ohne Rahmen wären noch zehn "sehr" mehr...
  • dasdritteauge 3. November 2009, 19:55

    @Bilderflüsterer
    da ich zu den älteren gehöre ;-) kenne ich die dinge, die das "glitzerscharfe" formen, die "nadel" und das "füßchen". ich wollte mit meiner ungegenständlichen formulierung betonen, dass die gegenständlichkeit hier aufgelöst wirkt und somit unwichtig wird.
    ich finde übrigens, dass die achse sehr gut so am bildrand sitzt. dadurch scheint sie dort verankert zu sein und die form der beiden schlittenelemente können so kraftvoll nach rechts schießen und am ende noch kunstvoll in einen regelmäßigen bogen nach oben schlänkern ...
    dieses eigentlich so technisch und strukturiert anmutende bild reizt mich fast zu poetischen äußerungen, merke ich gerade ... ;-))
  • Torsten M. 3. November 2009, 19:30

    feine Tonung
    feiner Aufbau
    feine Schärfe

    einfach fein das Ganze


  • Bilderflüsterer 3. November 2009, 19:25

    Das "glitzerscharfe" iss 'ne Nähnadel einer Nähmaschine. Die Älteren von Euch werden sich noch erinnern, dass man das zuhause auch machen konnte (und manchmal aus diversen Gründen auch musste).
    Nee, jetzt im Ernst: Links hätte ich mir einen Tick mehr Raum gewünscht, dass Achse nicht so sehr am Rand kleben würde. Sonst ist die Bildaufteilung gut.
    Der Bilderflüsterer
  • dasdritteauge 3. November 2009, 18:52

    das "glitzerscharfe" sitzt sehr gut im quadrat !!

    lg+gl