Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Aconitum napellis - Blauer Eisenhut  bei uns im Alpinum

Aconitum napellis - Blauer Eisenhut bei uns im Alpinum

9.659 19

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Aconitum napellis - Blauer Eisenhut bei uns im Alpinum

Canon EOS 450 D
Canon 28-135
1/30
Tvmodus
f.20.0
ISO 400
47mm
Belichtungskorrektur -1
27.09. Freihand

Wegen hochgiftiger und tötlich wirkender Alkaloide, die auf das Nervensystem einwirken ist größte Vorsicht geboten und bei kleinen Kindern sollte man auf den blauen Eisenhut unbedingt verzichten.

Auf Hochstaudenfluren und feuchten nährstoffreichen Böden steht er in 800 bis 2600 Metern und ist häufig.
Auch bei mir steht er am Gartenteich und weitere Blüten sind zu erwarten. Wenn man bei Trockenperioden das gießen nicht vergißt, besonders jetzt vor den Blüten im Herbst, ist die Haltung unkompliziert. Als herbstliche Solitärstaude kommt er gut zur Geltung.
Die Systematik des Blauen Eisenhutes ist nicht unkompliziert. So umfaßt er auch weitere nah verwandte Kleinarten wie den dichtblütigen Eisenhut
A. compactum usw.

Kommentare 19

  • Hilde M.H. 8. Oktober 2008, 22:00

    Der ist hübsch! Knalles Blau ließ mich nicht ruhn, bis ich ihn im Vorgarten hatte - mal sehn, ob er sich hält. Er sitzt 1,5 m zurück, unerreichbar oben für Kleinkinder.
  • Ryszard Basta 3. Oktober 2008, 8:48

    Form,Farben und Text
    nur geniessen
  • Frank ZimmermannBB 29. September 2008, 17:19

    Da hast du ja wieder ein Prachtexemplar im Garten, auch das schwierige Blau ist gut gelungen! Ich bin mit dem Ding dieses Jahr in der Tatra wieder schier verzweifelt (allerdings auch bei meist trübem Wetter, wo dieses Blau ohne schwere Korrekturen einfach nicht zu beherrschen ist!). Aber der Rahmen auf einer Seite ?!
    beste Grüße
    Frank
  • Reinhold Reeh 28. September 2008, 23:30

    Feine Aufnahme vom blauen Eisenhut !! Die Schärfe und
    die Farbe sind sehr gut !! Mein Eisenhut ist schon
    Ende Juli verblüht !
    LG Reinhold
  • Blömken 28. September 2008, 21:55

    die farben sind sehr gelungen, auch die idee mit der unterbelichtung kann ich nur begrüßen!!! ;)
    lg m

    die giftigsten teile dieser pflanzen sind allerdings in der erde - die wurzelrübe.
  • Eva Winter 28. September 2008, 20:02

    Perfekt frei gestellt und in wunderbaren Farben - eine erstklassige Aufnahme der giftigen Blüte.
    LG Eva
  • Ilse Bartels 28. September 2008, 17:58

    Das ist aber eine schöne kräftige Pflanze mit einem wunderschönem Blau.
    Eine gestochen scharfe Aufnahme zeigst Du hier.

    LG.ILse
  • Kalmia 28. September 2008, 17:41

    Das Blau ist der Hit!
    LG, Karin
  • Micha Berger - Foto 28. September 2008, 16:26

    ...glückwunsch, velten zu diesem zuchterfolg...
    lg micha
  • Peter Gerlach.. 28. September 2008, 16:22

    Sehr schöne Blüten. Die Farbe ist hier schön kräftig.
    Gut aufgenommen.
    Dir auch ein schönes Wochenende.
    LG Peter
  • Anke Viehl 28. September 2008, 11:32

    Wenn auch giftig, so schaut der Eisenhut sehr schön aus. Auf meiner Bergtour im Allgäu hat er sehr intensiv geblüht.
    lg
    Anke
  • Klaus Sanwald 28. September 2008, 11:09

    Obwohl sie so giftig ist, ist es eine wunderschöne Pflanze
    und bestimmt ein schöner blauer Farbtupfen in Deinem Alpinum.
    Gruß Klaus
  • Eva-Maria Nehring 28. September 2008, 10:38

    Oh,
    Deine blühen schon,
    bei uns ist es eben doch kühler.
    Aber in 3 Tagen
    schätze ich mal
    steht auch die blaue Pracht bei uns im Garten.
    LG und einen schönen Sonntag! Eva
  • Marianne Schön 28. September 2008, 10:23

    Immer wieder kommt ein Neuer Schatz aus Deinem Alpinum zu
    Ehren. Herrlich sieht der *Eiserne Hut* in seiner blauen Farbe aus.
    NG Marianne
  • CAurelia 28. September 2008, 10:09

    Hat fast das Blau vom Enzian und erinnert mich auch irgendwie daran. Sehr schöne Aufnahme.
    Gruß CAurelia