Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Acker_Un(d)_Kraut...

Acker_Un(d)_Kraut...

385 5

Sebastian Haerter


Basic Mitglied, Neubrandenburg

Acker_Un(d)_Kraut...

...vor wenigen Jahren noch ein exklusiver Anblick: Ein Feld voll von volkswirtschaftlich unnützem Gezücht namens Klatschmohn. Da ein enger Verwandter dieses Mohns in inhalierter Form...äh...bewusstseinserweiternd wirkt, habe ich diesen Sinneszustand mittels Doppelbelichtung nachgestellt.

Canon EOS 50E, Tamron 2,8/28-75, Doppelbelichtung, Fuji Sensia

Opi_um die Sinne bringt, was dunkelrot vom Felde winkt...

Kommentare 5

  • D.a.n.i.e.l.F.r.o.s.t 16. August 2005, 18:08

    Jetzt weiß ich, wie Du immer auf die lustigen Bildtitel kommst! ;-))
    Das Bild find ich echt berauschend - klasse!

    Viele Grüße,
    Daniel
  • Mike - Schulz 15. August 2005, 17:29

    gut gemacht. Ja, wenn mann den Himmel weg nimmt, dann wirkt das Feld unendlich.
    VG Mike
  • Michael Tomahogh 14. August 2005, 20:57

    klasse, die farbe , der kommentar, das foto.
    vg michael
  • Herrgismo I 14. August 2005, 1:11

    hey scchön mal wieder was von dir zu sehehn. die doppelbelichtung, welche mir garnicht aufgefallen wäre, kommt gut. meld dich mal! :-)
  • Hansjörg aus Lünen 13. August 2005, 22:16

    Ein schönes Motiv.

    ... und man muß nicht einmal als Journalist oder Bundeswehr-ISAF-Soldat nach Afghanistan reisen, um soviel blühenden Mohn zu sehen ...

    PS: Das Zitat ist auch schön und paßt ja ...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 385
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz