Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
818 1

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Achslager XXVIII

Von einem Triebfahrzeug, aber einem kleinen: Rollerlager eines Radsatzes an der schwarzen Köf II in Dahlhausen.
Hier ist eine Besonderheit zu erkennen: der Abstand der Achsen ist über Zwischenplatten und die beiden Schrauben verstellbar. Grund dafür ist der Antrieb über Rollenketten, die sich (wie bei Motorrad oder Fahrrad) mit der Zeit ein wenig längen. Und dazu lassen sich die Achsen "nachspannen".
Bild vom 09.08.08

Das Fotomodell:

Kein Schornstein, keine Stromleitung
Kein Schornstein, keine Stromleitung
Thomas Hoog


Die Serie:
Achslager XXVII
Achslager XXVII
Thomas Hoog

Kommentare 1