191.384 109

Markus Novak


Premium (Pro), Ehringshausen

Abzweig

zu Gefechtsblock 8

unterwegs mit Sascha.A.Schmidt und Daniel J. (nicht FC) Mitte März 2018

Die Axy hat monumentale Ausmaße. Rund 2,5 km lang ist der Zentralstollen. Insgesamt sind wir mit knapp 20 kg Gepäck in 9 Stunden 7 km weit gelaufen. Dazu kommen noch die endlos erscheinenden Aufstiege über enge Treppen in die Gefechtsblöcke, jeweils 20 bis 30 m nach oben und anschließend wieder runter.
In den 9 Stunden haben Sascha und ich ca. 10 Motive umgesetzt. Die verwendete Aufnahmetechnik verlangt Präzision und ist sehr zeitaufwändig. Mein Dank geht an Daniel J., ohne den die Tour zur Tortur geworden wäre, und manche Bilder wären auch einfach nicht möglich gewesen!!

Daniel hat links im Zentralstollen mit der LED Lenser X21R.2 für Gegenlicht gesorgt. Gleichzeitig hat Sacha von rechts mit der LED Lenser H14.2 Gegenlicht gesetzt. Von meinem Standpunkt aus helle ich mit der LED Lenser P14 den Vordergrund minimal auf. Alle Lichter konnten in einem Durchgang belichtet werden.
Keine Montage, kein HDR

das folgende Bild von dort hat sogar ein Sternchen bekommen:

Ingrid im Zentralstollen
Ingrid im Zentralstollen
Markus Novak


bereits schon von mir gezeigt:
Treppenhaus
Treppenhaus
Markus Novak


von Ingrid bereits hier gezeigt, aber aus einer anderen Anlage:
unter der Erde
unter der Erde
Lady Durchblick

Kommentare 109

  • Heinz R. Hennig 12. April 2019, 8:34

    Welch eine Location und welch ein Aufwand für diese Aufnahmen Mein großer Kompliment an alle Beteiligten ,
    vg  heinz
  • Alwina ll. 13. Juli 2018, 15:44

    Spannende Location...die Aufnahmen sind der Hammer...
  • RA.M.style 3. Juli 2018, 6:54

    Das sieht spannend aus, toll das ihr da drin wart!
  • Ivan Zanotti Photo 16. April 2018, 20:44

    Stupenda la luce in fondo al tunnel


    LG Ivan
  • Sascha.A.Schmidt 14. April 2018, 20:31

    Das ist ebenfalls ein sehr starkes Bild.
    Die Beleuchtung an den beiden Tunnelenden kommt echt gut rüber.
    Bin sehr froh, dabei gewesen zu sein,
    GLG Sascha
  • pottfotograf. 13. April 2018, 9:25

    Gelungener Blick in die zwei Röhren, das Gegenlicht erzeugt Spannung!
    Gruß, der pottfotograf
  • Edeltrud Taschner 10. April 2018, 23:06

    Das ist ja spannend ! So ein langes, verlassenes Stollenensystem ! Ihr seid mutig, ich würde mjch hier nicht so weit vorwagen. Aber es hat sich gelohnt. Tolle Aufnahme !
  • Dieter Geßler 8. April 2018, 11:25 Voting-Anmerkung

    -
  • Lady Edel 8. April 2018, 11:25 Voting-Anmerkung

    pro
  • lucky pictures 8. April 2018, 11:25 Voting-Anmerkung

    Dachte zuerst wieder ein HDR vor mir zu sehen und wollte schon weiter klicken. Aber habe dann doch den Text gelesen. Wenn es denn wirklich kein HDR ist...ist es gut gemacht. Ihr habt viel Aufwand betrieben.
    Ich gebe ein knappes Pro...bei Lost Places HDRs bin ich aber schon gesättigt...gut, wenn das keines ist!
    Lucky
  • Gerhard Körsgen 8. April 2018, 11:25 Voting-Anmerkung

    Da wurde sicherlich viel Aufwand betrieben, dennoch für mich nicht gänzlich überzeugend weil ZU détailliert , es ist mir immer noch zu HDR-Mäßig. Wenn schon inszeniert wurde hätte man auch noch ein paar Schatten an die Wände werfen lassen können von den Mitgehenden für mehr "suspense", den Stollen wird keinerlei Geheimnis belassen, es wirkt fast schon "steril".
    Keinesfalls "schlecht", aber, wie gesagt, nicht vollauf überzeugend in meinen Augen, interessant immerhin.
    Enthaltung.
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 8. April 2018, 11:25 Voting-Anmerkung

    Pro
  • Manfred Wenzel 8. April 2018, 11:25 Voting-Anmerkung

    c
  • Mike`s Production 8. April 2018, 11:25 Voting-Anmerkung

    Pro
  • Ernst August Pfaue 8. April 2018, 11:25 Voting-Anmerkung

    +PRO+