Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Abstraktes Island

Abstraktes Island

281 4

Rüdiger Haeusler


Free Mitglied, München

Abstraktes Island

Auch in Island (und nicht nur in Neuseeland) kann man abstrakte Aufnahmen machen :-). Vielleicht gefällt es ja jemanden (übrigens praktisch nicht bearbeitet)..

Kommentare 4

  • Rüdiger Haeusler 7. April 2016, 13:36

    Du hast schon recht, das ist der Fjallsárlón (der ja auch nicht mehr soooo unbekannt ist). Aber wie du richtig erkannt hast, entwässert der halt nicht über die Lagune sondern über ein eigenes Flüsschen :-).
  • Robert Thaetig 7. April 2016, 11:05

    Ist das nicht der zweite, etwas westlicher gelegene Arm (Fjallsarlon)??? Stimmt in jedem Fall, denn der gehört ja auch nicht zum Jökul - ich geographischer Analphabet!
  • Rüdiger Haeusler 7. April 2016, 9:40

    Hallo Robert,
    kein Wunder, dass du Jökulsárlón noch nie aus der Perspektive gesehen hast :-). Das ist nämlich gar nicht Jökulsárlón, sondern ein einfacher Gletschersee, in den der Vatnajökull "kalbt". Nicht nur in Neuseeland gibt es abgeschiedenere nicht so bekannte Plätze :-).
  • Robert Thaetig 7. April 2016, 8:39

    Aus der Perspektive hab ich den Jokulasarlon noch nie gesehen - seeeehr spacig!

Informationen

Sektion
Views 281
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Macro OS HSM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/2500
Brennweite 18.0 mm
ISO 400