Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
892 3

Markus Merkert


Free Mitglied, Frechen

Absetzer

Der vom Bagger geförderte Abraum wird direkt nach dem Transport über
die Bänder zum Absetzer transportiert, und von diesem wieder an einer
ausgekohlten Stelle des Tagebaus verkippt. Nach und Nach wird dort das
Loch des Tagebaus wieder gefüllt und rekultiviert.

Zum Schluß wird ein Loch in der Größe der geförderten Kohle übrig
bleiben, was dann ab dem Jahr 2045 vierzig Jahre lang, mit rund
60 Millionen Kubikmeter Wasser jährlich aus dem Rhein gefüllt,
und somit später zu einem gigantischen See werden soll.

Die geförderte Kohle wird über die Transportbänder zum Kohlebunker
transportiert.

Kohlebunker
Kohlebunker
Markus Merkert

Kommentare 3

  • growing-ok-ego 17. Juni 2008, 19:22

    Hammer ein gigantisches Teil, schön in Szene gesetzt.
    Lg growing-ok-ego
  • Ute K. 4. Mai 2008, 22:33

    Klasse deine Kohle-Bagger-Bunker Bilder! Hat ganz schön gewaltige Ausmaße alles, hast du gut rüber gebrachtt,
    lg, Ute
  • Winkelsucher 4. Mai 2008, 17:11

    Gut, dass im Vordergrund noch zwei Leute stehen, da werden die Größenverhältnisse richtig sichtbar!
    LG, @rmin