Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Abseits der bekannten Fotostellen

Abseits der bekannten Fotostellen

717 3

Abseits der bekannten Fotostellen

gibt es im Harz durchaus auch schöne Landschaftsabschnitte wie hier bei Straberg, die es wert sind sie einmal im Bild festzuhalten hier im Selketal, wo der Harz sich zu seinem östlichen Rand hin neigt.

Kommentare 3

  • Walter Brück 13. Januar 2008, 18:44

    Sehr schönes Eisenbahn/Landschaftsmotiv mit sich harmonisch integrierendem Schmalspurzug! Das weiche Licht und die dezenten Pastellfarben verleihen der Aufnahme eine wundervoll nostalgische Stimmung! Auch die sich längs durchs Bild ziehende, gewaltige Rauchfahne weiß zu gefallen. Das gesamte Bild kommt fast wie gemalt. Phantastisch!
    Gruß Walter (www.Schmalspuralbum.de)
  • Hannes Ortlieb 13. Januar 2008, 2:49

    Eine schöne Stelle, mal kein Harz-Standard :-)

    Grüße, Hannes
  • John Henry Deterding 12. Januar 2008, 22:43

    Recht so, die ausgetretenen 'Trampelpfade' zu verlassen. Das Motiv überzeugt und bringt den Charakter des oberen Selketals schön rüber.

    Gruß
    John Henry

    Durchaus bekannter dürfte diese Stelle sein:
    Hier ist vieles noch so, wie es einmal war.
    Hier ist vieles noch so, wie es einmal war.
    John Henry Deterding