Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Abschied vom Val da Camp

Abschied vom Val da Camp

1.339 7

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Abschied vom Val da Camp

Endlich wird es etwas wärmer. Bereits steht uns wieder ein wundervoller Sonnentag bevor, während das Schweizer Mittelland unter einer dichten Hochnebeldecke darbt. Wir setzen uns ans Ufer des namenlosen Seeleins und blicken in diese Welt der Wunder hinaus. Viel mehr brauchen wir schon gar nicht mehr um glücklich zu sein. Stille, klare Luft, wärmende Sonne und das Gefühl der Gemeinsamkeit. Ist das nicht ein ganz besonderes Geschenk?

Bevor wir von diesem paradiesischen Plätzchen Abschied nehmen, kraxle ich noch einmal an dessen Ostufer und versuche eine kleine Übersicht abzulichten. Erst jetzt fällt mir auf, wie das Seelein zwischenzeitlich grün zu schimmern begonnen hat und erkenne all die Details unter der Wasseroberfläche.

Danke, Val da Camp, für all diese unvergesslichen Erlebnisse. Wir kommen sicher wieder...!

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 11, 1/100 Belichtung, 24mm Brennweite, 400 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener. (22.10.12)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 7