Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
788 21

Klaus Duba


World Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

Abschied nehmen

.......von einem Freund, den ich seit 35 Jahren gekannt habe und der jetzt mit 54 Jahren an Krebs gestorben ist!
Und da er zu Lebzeiten unkoventionelle Wege gegangen ist, habe ich für ihn diese Aufnahme ausgesucht und ich glaube, dass sie ihm gefallen hätte.

http://www.youtube.com/watch?v=D1NAGhiVqdg

Kommentare 21

  • Tobias Städtler 5. Mai 2010, 18:16

    Du hast mein Mitgefühl, lieber Klaus.
    Ein außergewöhnliches, einfühlsames und würdiges Bild hast du ihm gewidmet.
    Habe es erst jetzt gesehen.
    LG Tobias
  • Bettina Sester 27. April 2010, 22:37

    Das tut mir sehr leid, Deine Empfindung hast Du hier sehr passend herausgearbeitet! Es berührt ...
    Liebe Grüße, Bettina
  • photoart-ac 26. April 2010, 19:26

    Beeindruckend deine Arbeit.
    Schreiben kann ich dazu nichts, mir fehlen die Worte
    VG Alfred
  • Ulrike Leeb 25. April 2010, 23:54

    Das ist mal etwas anderes, ziemlich ungewöhnlich, die Gestaltung.......aber genau das wolltest du ja. Ich denke, damit bist du ihm zum Abschied nochmal mehr als gerecht geworden.....eine schöne Geste.
    VG
    Ulrike
  • Lady Sunshine 25. April 2010, 21:06

    *
  • Chicki 25. April 2010, 7:39

    +
  • KlausMayer58 24. April 2010, 9:23

    Hey Klaus,

    das Licht am Ende des Tunnels...bekomme Gänsehaut wenn ich das so sehen.
    Hast du ganz toll gemacht.Ja den Weg werden wir alle gehen.....

    Gruß Klaus
  • Klaus Duba 24. April 2010, 9:14

    @alle
    Vielen Dank für eure Anteilnahme!!! :-)))
  • Elke H.R. 23. April 2010, 22:40

    Es hätte ihm bestimmt gefallen und vielleicht sieht er es ja sogar.
    Es ist immer sehr schwer,einen Menschen,den man so lange kennt zu verlieren und ich drück Dich mal ganz fest,Klaus.
    LG Elke
  • Harald Köster 23. April 2010, 16:12


    Du hast mein tiefes Mitgefühl, lieber Klaus.
    Dein Foto ist eine sehr spezielle und ansprechende Kreation, ein wirklich schönes letztes Geschenk.

    Der Harald
  • Stropp 23. April 2010, 9:15

    *
    Jede Art, Dich an ihn zu erinnern ist wunderbar, denn Du schenkst ihm dadurch Wirklichkeit und Wirkung. Das Leben ist nicht fair. Aber wir können ihm Liebe und Wärme verleihen. Mein Mitgefühl.
  • Stefan Jo Fuchs 23. April 2010, 8:49

    ich finde es sehr fantastievoll und liebevoll gestaltet, ein würdiges gedenken.
    mein beileid, klaus!
    lg stefan
  • Doris H 23. April 2010, 6:49

    Das ist ein Abschied (sbild) von einem guten Freund, das sehr individuell ist und uns eine kleine Ahnung davon gibt wie er war und was du fühlst.
    Die Röhre schaut aus wie ein Bestrahlungsgerät, Martins tägliches Brot derzeit.... Gebe Gott, das es hilft...
    Spuren...
    Spuren...
    Doris H

  • Susanne Jupe 23. April 2010, 6:05

    Lieber Klaus,
    das tut mir sehr leid !! Du hast mein Mitgefühl und ich bin sicher, dass sich dein Freund über dieses Abschiedsbild gefreut hätte. Es sieht tatsächlich aussergewöhnlich aus und wenn er auch so war, wie du ja sagst, passt es genau!!!

    Du wirst oft an ihn denken und dadurch wird er immer bei dir sein.

    LG Susanne
  • Roland Brunn 23. April 2010, 5:56


    +