704 6

Jörg Schönthaler


Premium (Pro), Remscheid

Abkühlen

Teil der Kälteanlage zum herunterkühlen von gasförmigen Podukte der weißen Seite . Kokerei Hansa . Das Teil im Bild stufe ich mal als Vakuumpumpe ein .
WA leicht abgeändert , Tonwertkorrektur .

Kommentare 6

  • Marcel Beh 6. Juli 2005, 19:06

    feiner Aufbau und kühle Farben. Passen sehr gut zum Motiv.

    gruß
    Marcel
  • Holger V. 5. Juli 2005, 22:31

    Interessantes Stück Technik, gelungen präsentiert.
    Gruß,
    -Holger-
  • K.-P. Schneider 5. Juli 2005, 16:46

    Ja - hast den Kältekompressor gut ins Bild gesetzt und damit Neugierde geweckt :-)
    Damit wurde flüssiges Ammoniak verdichtet um das gereinigte HD-Gas zu "trocknen"
    Gruß Peter
  • Michael C. K. 5. Juli 2005, 14:34

    Kontrastbewältigung find ich auch 1a. Motiv kommt richtig gut rüber, allerdings treibt mich die Neugier auch nach Links... wie Harald möchte ich wissen, was da noch kommt.

    Gruß
    Micha
  • Sonja Traub 5. Juli 2005, 14:30

    Es ist schon fazinierent was es für maschienen gibt. und es gibt ja noch viel größere. ich mag sie. sind jedesmal interessant anzuschauen.
    diese hast du gut abgelichtet. trotz gegenlicht.
    lg sonja
  • Harald Finster 5. Juli 2005, 13:31

    Feines Maschinenportrait.

    Trotz der extrem schwierigen Lichtsituation ist es Dir gelungen, noch Detailzeichnung in der Maschine zu erhalten. Andererseits sind die Fenster noch nicht überstrahlt und haben teilweise noch gut Zeichnung. Angenehm dezente Farben. (Ist ja schon fast SW.)
    Die streng seitliche Perspektive passt perfekt, und alle Parallelen sind parallel, wie es sich gehört.

    Da man auch an einem perfekten Bild noch etwas verbessern kann, würde ich vorschlagen, oben genau auf dem Steg der Fensterreihe zu schneiden.

    Mir geht es so, dass mein Blick von dem Antriebsriemen ständig nach links gezogen wird, weil ich wissen will, wie das Gerät angetrieben wird. Ein grösserer Ausschnitt würde aber wohl den wunderbaren, fast symmetrischen Bildaufbau zerstören, und ich hab auch den Eindruck, als wären da links störende Detail im Hintergrund zu sehen.

    Spricht mich insgesamt sehr an!

    Gruss Harald