Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Abgestellt in der Wüste, oder...

Abgestellt in der Wüste, oder...

1.442 33

Maren Arndt


Premium (World), umzu ....

Abgestellt in der Wüste, oder...

.. auf Wunsch, ein Flieger für Petra Dindas .....

.. sorry, der Maschendrahtzaun war nicht wegzustempeln, jedenfalls nicht von mir .. ;-)

.. vielleicht weiß Petra, welcher Oldie Flieger dort in der Wüste in Wyoming abgestellt ist ...?
.. ganz neugierig, die Maren ..........
.. Liebe Grüße @ alle ...

Kommentare 33

  • Fotofan 14. Juli 2009, 19:49

    Da stand ich auch vor.
    So sieht sie ohne Zaun aus .

    LG Ulrich

  • Katrin Peters 28. Mai 2007, 21:17

    Der Blick durch den Zaun finde ich sehr gut! Wirkt so nach was verbotenem!
    Dazu der blaue Himmel, ...irgendwie Flugwetter finde ich.
    ;-)

    Gruß Katrin
  • Sir Hoggle 27. Mai 2007, 0:20

    die maschine erinnert mich an eine szene in einem indiana jones film, in welchem dr. jones bei archaeologischen ausgrabungen in aegypten eine schlaegerei mit einem deutschen soldaten hat, bei welcher sie sich um, auf und unter der maschine auf die ruebe geben.
    zum pic...der zaun erscheint auch mir als bonus-punkt, der das pic interessanter macht. ob das teil noch fliegt?
  • Thomaso Beck 25. Mai 2007, 19:52


    rechts davon gibt es noch eine lockheed electra zu sehen; dieses flugzzeug wurde durch amelia earhart berühmt (oder umgekehrt ;-)

    gruss:th!

  • El Ge 25. Mai 2007, 4:43

    Bin auch der Meinung das der maschendraht einen guten Rahmen bildet. Sonst wärs ein viel wniger aussagekräftiges Bild.
    LG Leo
  • Maren Arndt 25. Mai 2007, 4:22

    @ alle, ich freue mich über die vielen Anmerkungen, die ich wahrscheinlich erst alle beantworten kann, wenn ich wieder zu Hause in umzu bin.
    @ Petra - liebe Grüße an den Fachmann - war nicht leicht, gelle - aber danke an @ Bode und @ Andreas für die Bestimmung des Fliegers. Also, für mich ist es leichter Blümchen zu identifizieren ;-)
    @ Andreas, der Flieger stand in Wyoming zwischen Greybull und Cody ...
    Viele Grüße aus Durango, so mittenmang in den Rockies..
    Maren

  • Wolfgang Sh. 24. Mai 2007, 21:31

    Gerade der Zaun gibt einen guten Vordergrund ab.
    LG Wolfgang
  • Bodo Große 24. Mai 2007, 21:06

    Das ist eine Lockheed P-2 Neptune. Abbildungen kann man z.B. über Google problemlos zu dutzenden finden. Einfach den Namen eingeben.
    Das Foto find ich gut, weil der Maschendrahtzaun ;-)) sozusagen den neugierigen Blick auf den seltenen Vogel pointiert...
    lg b
  • Renate Bonow 24. Mai 2007, 20:42

    hier muss der zaun hin...wobei...wüste stelle ich mir anders vor...
    lg renate
  • Petra Dindas 24. Mai 2007, 20:34

    Hallo Maren,
    nun steht der Fachmann neben mir und ist auch etwas ratlos, ich gebe mal den O-Ton so weiter:

    mhhhh.. mhhhh.. kenne ich , jaaaaa... mhhhh... britisches Baumuster.. mhhh... Triebwerke modifiziert...(TurboProp)..... große Stirnfalten... grübel....
    und überhaupt.. wir müssen jetzt Abendbrot essen... *typisch*..... ok... soweit die Aussage vom Fachmann...

    Euch liebe Grüße und ein Augenzwinkern aus Wildwest von Rainer und Petra
  • Basil Fawlty 24. Mai 2007, 20:10

    ich schließe mich den vielen Vorrednern gerne an. Ein klasse Bild mit besonderem Touch durch den Zaun.
    LG
    Volker
  • Johannes Lechner 24. Mai 2007, 17:30

    Der Zaun macht die Aufnahme richtig interessant, aber das wusstest Du sicher schon beim Fotografieren :-) Mit der "Artbestimmung" kann ich Dir aber leider nicht weiterhelfen :-)

    glG, Joe
  • Hans-Peter Möller 24. Mai 2007, 14:38

    Aufnahmen durch Zäune haben was. Warum willst du ihn wegstempeln?
    Siehe mein vorletztes Foto "das Ende eines Palastes".
    LG Hans-Peter
  • Marc Vamos 24. Mai 2007, 13:38

    schließe mich den vorrednern an!

    lg marc
  • Silber-Distel 24. Mai 2007, 13:34

    Der Zaun macht es erst besonders interessant! Klasse Aufnahme.

    LG Anni