Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
463 18

Bill Dermacher


Free Mitglied, gesucht

abgefahren

underground photography

soundtrack: the jam - going underground

Kommentare 18

  • Bill Dermacher 11. Juli 2006, 7:04

    frau n.: in details kann man was verlieren. den überblick. sich selbst. das grosse. das ganze. oder was. sonst noch wichtig ist.

    desinformation ist kein schönes wort. und auch keine lösung. ;-))
  • Bill Dermacher 10. Juli 2006, 20:03

    rasch: auch wenn es gelbsucht hat, ich mag das bild. jeden falls. ;-))

    frau n.: im frühtau? zu berge? wir zieh'n? oder was? ;-))
  • R A S C H 10. Juli 2006, 13:29

    Bill. Der Gelbfahrer. ;-]]
    Mannigfaltige Monochromie. Jeden Falls.
  • Bill Dermacher 10. Juli 2006, 11:57

    viel erfolg auf ihren wegen, frau ali. :-))
  • Frau Ali 10. Juli 2006, 11:49

    Ich gehe dann jetzt, Herr Macher.
    Wimpernklimpern üben und Zahnlückenrosen pflücken. :-))
    Haben Sie einen schönen Tag! :-)
  • Bill Dermacher 10. Juli 2006, 11:38

    frau ali, ich will ihnen um himmels willen nicht zumuten, ohne ein rotes tangokleidchen u-bahn fahren zu müssen. schon, weil ich das den kontrolletis nicht gönne. ihr wimperngeklimper wäre ein feines pendant zu meiner zahnlückenrose. :-))
  • Frau Ali 10. Juli 2006, 11:19

    Ich denke, ich wäre dann doch eher für mein rotes Tangokleidchen und eine Rose, Herr Macher... :-)
    Zur Not könnte ich auch noch entzückend mit den Wimpern klimpern, das funktioniert vollständig bekleidet und wäre mir lieber. So als Frau. :-)
  • Bill Dermacher 10. Juli 2006, 11:06

    das ist eine großartige idee, frau ali. das funktioniert bestimmt. bei ihnen dürfte es sogar noch leichter sein. sie sind schließlich eine frau. da kann man schon mit weniger stofflicher bekleidung einiges erreichen. :-))
  • Frau Ali 10. Juli 2006, 10:57

    Sie können sich einfach eine Rose zwischen die Zähne stecken, lieber Herr Macher, dann wird es schon authentisch wirken... :-))
  • Bill Dermacher 10. Juli 2006, 10:41

    so ähnlich, liebe ex-witwe...so ähnlich: jesuslatschenträger kommen auch in frage...oder badeschlappen... ;-))

    frau ali: ich kann auch nicht tango tanzen, aber ich bin sicher, das merken die kontrolletis nicht. :-))
  • Frau Ali 10. Juli 2006, 10:36

    Natürlich!
    Mit Tango kann ich allerdings leider nicht dienen. :-))
  • Bill Dermacher 10. Juli 2006, 10:26

    ja, frau ali...sie dürfen. aber nur, wenn sie auch mit den kontrolletis tanzen. ;-))
  • Frau Ali 10. Juli 2006, 10:25

    Guten Morgen, Herr Macher!
    Wenn ich freundlichst darum bitten dürfte, in diesem Fall mit meiner Kamera anwesend sein zu dürfen...? :-))
  • Bill Dermacher 10. Juli 2006, 10:24

    liebe ex-witwe, so ein tritt will gut durchdacht und vorbereitet sein: zuerst sollte man sich des fluchtweges vergewissern. danach wäre es sicher nicht verkehrt, das schuhwerk der potentiellen opfer zu studieren. und nicht zuletzt will kraft gesammelt werden, damit dem getretenen ein nachsetzen möglichst unmöglich gemacht wird. sie sehen: sie haben da eine geheime leidenschaft angestachelt, die einiges an gefahr birgt... ;-))
  • Bill Dermacher 10. Juli 2006, 10:14

    guten morgen, frau ali!
    platz zum tanzen? das ist gut! wenn das nächste mal eine fahrscheinkontrolle kommt, werde ich mein verführerischstes lächeln auflegen und die herren mit dem strengen blick zu einem tango einladen. :-))