Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
516 33

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Abgebügelt

Als äußerst sensibler Fotokünstler leide ich natürlich, wenn mein Werk von den Kritikern zerrissen wird und ich der Lächerlichkeit preisgegeben werde :-)))
Natürlich will man sich verbessern, keine Frage! Was tun? Buch kaufen - nein! Video anschauen - nein! Echte Experten um Rat bitten - ja!
Also habe ich mir nicht einen, nicht zwei sondern drei ins heimische Wohnzimmer eingeladen und ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Endlich kann ich mit der richtigen Methode arbeiten und die Experten sind voll des Lobes über meine Künste (Vorsicht Schleim).
Also selbst probieren, Bügeleisen aufheizen, wassertank füllen und dann schonend bei 100 Grad (Baumwolle!) bügeln.

Und nächste Woche zeige ich vielleicht, wie man Pixel schonend bearbeitet.

Mehr Gute Ratschläge für alle Lebenslagen gibt es übrigens hier:

Der Waschbeckendieb
Der Waschbeckendieb

Kommentare 33

  • Gaby Falkenberg 3. März 2015, 11:02

    Auf Fotoarbeit und bestandenem Bügeltest ,kannst stolz sein ;-))))
    LG.Gaby
  • Makarena 3. März 2015, 3:04

    Klasse, wie und mit was du deine Fotos zusammenstellst,
    von den Texten ganz zu schweigen :-))
    LG Margit
  • Uwe Garz 3. März 2015, 0:04

    Es ist nie zu spät seine Fehler aus zu Bügeln :-)
    uwe
  • Stefan Kiep 2. März 2015, 19:48

    Kommt GUT !!
    LG Stefan.
  • Reimund List 2. März 2015, 10:25

    Ein Lichtblick ;-)
    vg R.
  • Jacky Berlin 1. März 2015, 21:19

    Wer sich selber nicht immer ganz ernst nimmt, hat bei mir schon einen Stein im Brett.
    Du hast dich hier so was von ins Zeug gelegt, dass ich ein dickes Kompliment aussprechen möchte.
    Gruß Jacky
  • Ernst Heister 1. März 2015, 20:51

    Wird das Bügeleisen wenigstens mit Traps gefüllt?
    Grüße, Ernst
  • Diana Ueberschaer 1. März 2015, 18:09

    Der Lacher für mich....und Du bügelst gut...ich hätte da auch noch was liegen...

    LG an die Wabedis und den Hausmann
    LG von Diana.
  • Ute K. 1. März 2015, 16:53

    Ah, Wasserdampf kitzelt die Farben aus dem Bild, den Trick muss ich mir merken :-)
    Wusste gar nicht dass die Maskenjungs Ahnung haben, ich dachte immer die können nur Waschbecken klauen und Traps verklickern :-)
    lg, Ute
  • Eddy-Pu 1. März 2015, 16:10

    ...nun läuft in Zukunft alles glatt... :-)

    Tolle Sache! ++++

    LG Eddy
  • Claudio Micheli 1. März 2015, 15:32

    ...una presentazione molto piacevole.
    Ciao
  • AugenBlick(e) 1. März 2015, 15:31

    Wenn du da mal keinen betrügerischen Haustürgeschäftemachern aufgesessen bist. Was die dir da verkaufen, sieht für mich doch sehr nach "Malen nach Zahlen" aus ... ;-)
    LG - Judith
  • Wmr Wolfgang Müller 1. März 2015, 13:50

    Ob es die richtigen ,,Experten " sind , bezweifle ich ..der eine ist der Klempner ,der andere der Tramper und der Pedant , der alles mit der Lupe sucht , kann auch nicht in fototechnischen Fragen hilfreich sein....da frag mal lieber einen echten ,,Fachmann " und der sagt:alles richtig gemacht ...dieses Werk kommt sogar mit den ,,Effekten " gut rüber
    wolfgang
  • blindmann 1. März 2015, 12:56

    Genau so muss das! Mit einem guten Dampfbügeleisen kann man sogar Entenbrust sous-vide butterzart hinbügeln, hier selbstredend auch von der Rückseite drüber bügeln...:-)))
    Meine Verneigung!
  • Earl of Klueth 1. März 2015, 12:28

    Mach da bloß keine Bügelfalten rein. :-))
    Gruß Willi