714 11

Jürgen Dietrich


Premium (Pro), Berlin

Abflug

Fotos von abfliegenden Vögeln sind grundsätzlich Belege von Scheitern, dass der Fotograf wieder nicht leise genug,geduldig genug,unauffällig genug war.
Hunderte Fotos von solchen auffliegenden Vögeln -Gänse,Enten,Kraniche etc.-habe ich nicht gezeigt,nicht immer war ich der Verursacher.
Aber manchmal sieht so ein Foto doch irgendwie interessanter aus als solche von still sitzenden Piepmätzen.
(hier ein junges Schwarzkehl-Weibchen)

Kommentare 11

  • Köhlerin 29. März 2014, 9:37

    Scheitern?
    Der ganze Bildaufbau ist hervorragend! Die Farben, die Aufteilung, es passt alles!
    Stell dir mal vor, du hättest das Bild so geplant. Na da hättest du aber Probleme gekriegt ;-)))
    LG Köhlerin
  • Tobila 26. März 2014, 19:47

    Den Abflug gut zu erwischen ist nach den vermeintlichen "Scheitern" dann doch das eigentliche
    Highlite!
    Sehr stimmungsvoll auch in der Farbe. Schön, die Spreizung der Flügel.
    Gruss Tobila
  • S. Trabe 26. März 2014, 10:04

    Super erwischt und besonders schön mit dem Hintergrund.

    LG
    Sabine
  • Bergit Brandau 26. März 2014, 6:18

    Schließe mich an. Der Vordergrund, der marode Ast und das „Gestrüpp“ ergeben auch schon ein gutes Bild. Folglich – zwei gute Bilder. :-)
    Gruß
    Bergit
  • Brita H. 25. März 2014, 23:27

    Flugbilder, wenn sie so gelungen sind wie dieses hier, sind viel spannender als wenn das Vögelchen nur auf seinem Zweigchen sitzt.
    Beneidenswert gut getroffen.
    VG Brita
  • Priska Rüegg 25. März 2014, 21:40

    absolut einverstanden, ein Vogel ist nicht nur zum Stillsitzen da, sondern lebt und fliegt dann und wann. Für mich sind es interessante Bilder, zeigen sie doch Bewegungsabläufe, Finessen des Federkleides, Flugarten. Deshalb, Flugbilder her, die sind genauso sehenswert.
    LG Priska
  • BaRon-Pix 25. März 2014, 20:54

    klasse :-)
    vg ronny
  • motorhand 25. März 2014, 20:43

    Wunderbar gelungen !
  • va bene 25. März 2014, 20:33

    dieses Bild ist allerdings der Hauptgewinn - gratuliere
  • Ralf Nierhaus 25. März 2014, 20:23

    Scheitern .. nein so würde ich das auch nicht nennen ...denn so ein Vogel kann ja nicht endlos auf einem Ast sitzten ...aber es ist schon schwieriger ein Tier in Bewegung zu fotografieren als wie sitzend oder stehend ...

    Und ich finde bewegte Bilder viel viel besser !!!!

    Gruß Ralf
  • joasch 25. März 2014, 19:52

    Gescheitert würde ich das nicht nennen.
    Gerade die Abflugphase finde ich interessant.
    Sitzende Vögel gibt es genug.

    VG Joachim

Informationen

Sektion
Ordner Sperlingsvögel
Views 714
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 500mm f/4L IS + 1.4x
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/2500
Brennweite 700.0 mm
ISO 500