Abendstimmung mit zunehmendem Mond am 18. Dezember - Bild 3

Abendstimmung mit zunehmendem Mond am 18. Dezember - Bild 3

1.558 8

Hajo - www.foto-galerie.eu


kostenloses Benutzerkonto, östliches Ruhrgebiet (Umgebung Dortmund)

Abendstimmung mit zunehmendem Mond am 18. Dezember - Bild 3

Dieses Bild habe ich am 18. Dezember 2020 um 16:39 Uhr in Lünen auf dem Segelflugplatz des FSG Lünen aufgenommen. Lünen ist die größte Stadt des Kreises Unna und liegt unmittelbar nördlich von Dortmund an der Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. (0217)

Ich zeige die komplette Serie, um die Entwicklung vom Sonnenuntergang bis zum Einsetzen der Dunkelheit abzubilden. Das besondere an diesem Tag war, daß es unmittelbar vor der "großen Konjunktion" war. Als "große Konjunktion" bezeichnet man die Annäherung der Planeten Jupiter und Saturn, die etwa alle zwanzig Jahre stattfindet und nach dem Jahr 2000 am 21. Dezember 2020 erneut auftrat. Diese Konjunktion war mit nur 0,1° Annäherung von Saturn und Jupiter die engste für mehrere Jahrhunderte und daher etwas besonderes. Im Jahre 2080 werden wir diesen Wert übrigens erneut erreichen - allerdings bin ich dann aufgrund meines Alters sicherlich nicht mehr mit dabei.

Leider war am 21. Dezember der Himmel bei uns in Deutschland bedeckt und keine freie Sicht vorhanden. Diese Fotos sind vom letzten Abend vor dem Einsetzen von schlechterem Wetter.

Das diese drei Tage durchaus einen Unterschied ausmachen, kann man unter https://www1.astroverein.at/beobachten/beobachtungen-2020 nachlesen: "Alle 10 Tage rückte Jupiter um etwa 1° näher an Saturn heran". Dort sind auch schöne Bilder zu sehen. Allerdings war es fast überall in Europa dicht bewölkt, nicht nur in Deutschland. Lediglich in Kärnten hatte man Sichtungsmöglichkeiten.

Auch unter https://www.astronomie.at/Scripts/shownews.asp?NewsId=2441 findet man einige weitere Bilder.

Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 1
Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 1
Hajo - www.foto-galerie.eu
Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 2
Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 2
Hajo - www.foto-galerie.eu
Abendstimmung mit zunehmendem Mond am 18. Dezember - Bild 3
Abendstimmung mit zunehmendem Mond am 18. Dezember - Bild 3
Hajo - www.foto-galerie.eu

Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 4
Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 4
Hajo - www.foto-galerie.eu
Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 5
Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 5
Hajo - www.foto-galerie.eu
Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 6
Sonnenuntergang am 18. Dezember - Bild 6
Hajo - www.foto-galerie.eu

Sonnenuntergang und Mond am 18. Dezember - Bild 7
Sonnenuntergang und Mond am 18. Dezember - Bild 7
Hajo - www.foto-galerie.eu
Große Konjunktion am 18. Dezember 2020 (Bild 8)
Große Konjunktion am 18. Dezember 2020 (Bild 8)
Hajo - www.foto-galerie.eu
Große Konjunktion am 18. Dezember 2020 (Bild 9)
Große Konjunktion am 18. Dezember 2020 (Bild 9)
Hajo - www.foto-galerie.eu


https://de.wikipedia.org/wiki/Große_Konjunktion
https://www.mz-web.de/panorama/extrem-seltenes-himmelspektakel-weihnachtsstern-tritt-erstmals-seit-jahrzehnten-auf-37838808

Kommentare 8

  • UC 10. Juli 2021, 6:13

    Eine sehr schöne Stimmung mit diesem zarten Wolkenband. Viele Grüße Uwe
    • Hajo - www.foto-galerie.eu 10. Juli 2021, 23:05

      Lieber Uwe,
      vielen Dank für Deine Anmerkung von heute morgen. Ich nutze den Abend einmal um meine Kommentare zu beantworten. Meistens bin ich um diese Zeit draußen und schaue nach dem Sonnenuntergang. In letzter Zeit war das nicht so erfolgreich, denn unser Wetter ist dieses Jahr eher unterdurchschnittlich. Aber schöne Himmelsstimmungen hat man erst, wenn auch ein paar Wolken am Himmel sind. Vorgestern war es in diesem Zusammenhang sehr interessant. Ich bin zeitig losgegangen und sah, daß der Himmel von einer grauen Wolkenschicht bedeckt war. Aber am Horizont war eine kleine Wolkenlücke. Da ich regelmäßig losgehe, kenne ich die exakte Stelle des Sonnenunterganges. Leider zogen die Wolken weiter und die Lücke verschwand. Außerdem kamen von oben ein paar einzelne Wassertropfen obwohl direkt über mir keine Regenwolke war. So habe ich die fertig ausgerichtete und fertig eingestellte Kamera - ich fokussiere manuell - wieder vom Stativ abgeschraubt und regensicher eingepackt. Ich habe dann Geduld aufgebracht und lange gewartet. Die Wolken zogen wieder weiter und die Lücke am Horizont tat sich erneut auf und dort ging dann die Sonne interessant unter. Es war nur eine kurze Zeitspanne, innerhalb der es interessant war. Aber ich habe die ganz gut ausgenutzt. Aber bearbeitet sind die Bilder noch nicht. Das hatte ich mir für das Wochenende vorgenommen. Aber heute nachmittag hat mich ein Freund spontan gefragt, ob ich zu ihm vorbei kommen will. Er hat ein wenig gegrillt und das war eine schöne Abwechselung. Lange durfte man covidbedingt so was ja gar nicht und die Situation kann/wird wieder schlechter werden. So muß ich mal sehen, wann ich mir die Bilder vornehme. Aber im Winter ist das Wetter so grau, da hat man dann weniger neue Motive und kann alte Bilder bearbeiten. Es haben sich viele angesammelt.

      Viele Grüße
  • emen49 4. Juli 2021, 16:56

    Das Hochformat passt hier super... stimmungsvolle Bildkomposition!
    Ich wünsche dir noch einen entspannten Restsonntag.
    Viele Grüße
    Marianne
    • Hajo - www.foto-galerie.eu 4. Juli 2021, 18:57

      Liebe Marianne,
      vielen Dank für Deine Anmerkung und die guten Wünsche zum Restsonntag. Heute ist hier regnerisches und graues Wetter und keine Gelegenheit um zum Sonnenuntergangsfotografieren zu gehen. Wir hatten heute mittag sogar ein starkes Gewitter mit Blitz und Donner. Ich habe sicherheitshalber sogar den Rechner ausgeschalten und abgewartet. Die DSL-Verbindung hat es jedenfalls unterbrochen, denn am Router war die Synchronisation mit der Gegenstelle verloren gegangen und ich mußte am Handy das WLAN ausschalten, damit das Gerät die Mobilfunkverbindung genutzt hat. Aber glücklicherweise hat das nicht gedauert und jetzt ist sowohl mit der Technik als auch draußen wettermäßig wieder alles in Ordnung. Es soll noch bis Ende nächster Woche schlechtes Wetter bleiben, danach werde ich wieder rausgehen und mich am Sonnenuntergang und eventuell an Blumenfotos versuchen. Ich war schon Ewigkeiten nicht mehr im botanischen Garten Bochum, denn der war bis vor zwei Wochen Covidbedingt komplett geschlossen. 

      Viele Grüße und schönen Sonntag
  • Daniela Boehm 1. Juni 2021, 23:59

    Eine feine Stimmung! Liebe Grüße Dani.
    • Hajo - www.foto-galerie.eu 6. Juni 2021, 0:11

      Liebe Daniela,
      vielen Dank für Deine Anmerkung unter meiner Abendstimmung. Das Bild ist nun schon ein halbes Jahr alt. Ich habe es eigentlich eingestellt, weil ich die Bilder der "großen Konjunktion" - die letzten Bilder der Serie - noch zeigen wollte. 

      Ich habe vor einigen Tagen auch den Mond erneut aufgenommen. Am 26. Mai war wieder "Supermond". Dabei stand der Vollmond auf seiner elliptischen Bahn um die Erde unserem Heimatplaneten mit ca. 360.000km besonders nahe und war dadurch zehn Prozent größer und vierzehn Prozent heller zu sehen. Leider hatten wir in Deutschland am 26. Mai wolkenverhangenen Himmel und konnten das Spektakel nicht verfolgen. Aber wie bei den Bildern der "Großen Konjunktion" aus der obigen Serie habe ich schon ein paar Tage eher fotografiert. So habe ich eben den zunehmenden Mond zwei Tage vor Vollmond (Supermond) aufgenommen und bei den Bildern oben die Annäherung von Jupiter und Saturn ein paar Tage vor der größtmöglichen Annäherung. Auf die "Große Konjunktion" müssen wir wieder zwanzig Jahre warten. 

      Schöne Bilder und weitere Details zum Supermond vom 26. Mai findest Du unter https://www.tagesschau.de/ausland/super-mond-101.html. Zur "Großen Konjunktion" sind Links unter den Bildern oben.

      Einen schönen Sonntag
    • Daniela Boehm 6. Juni 2021, 0:14

      Ich war auch enttäuscht das es bei uns total bedeckt war … Dir einen schönen Sonntag!
    • Hajo - www.foto-galerie.eu 6. Juni 2021, 0:19

      Danke und gute Nacht.

Informationen

Sektion
Ordner Sonnenuntergänge
Views 1.558
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 77D
Objektiv EF-S18-135mm f/3.5-5.6 IS STM
Blende 5
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 67.0 mm
ISO 100

Gelobt von