Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Abends auf dem Fockeberg...

Abends auf dem Fockeberg...

917 16

Wolfgang Teschner


Free Mitglied, Leipzig

Abends auf dem Fockeberg...

mit diesem Abschied der Sonne vor der Skyline des Leipziger Westens.
20. März um 18.20 Uhr mit meiner Nikon CP 4500,
BW 22mm, Blende 10,3 mit 1/125 sec Verschlußzeit.
Kaum bearbeitet.

Kommentare 16

  • Mirko Seidel 9. April 2005, 14:15

    hier hilft nun wirklich kein Neat merh, das zerstört hier
    am Ende noch mehr - für bisschen Rauschen OK, ober das schafft auch kein Neat!
    VG Mirko
  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 7. April 2005, 22:56


    Hallo Wolfgang, das Motiv ist wirklich sehr gut, aber das Rauschen ist wirklich nicht "berauschend", Sorry...

    leider hast Du auch ein wenig zu viel Farbe "dazu gegeben", so das der blaue
    oder dunkle Himmel, schon ins lilane übergeht...leider;-(

    hast Du schon mal "Neat Image" ausprobiert?
    ....damit bekommt man manches Rauschen super weg

    http://www.download.de/downloads/d_beitrag_11734135.html?tid1=15362&tid2=16432

    Liebe Grüsse nach Leipzig, Ulrike

    sunset on swiss
    sunset on swiss
    Ulrike .
  • Rita Köhler 1. April 2005, 19:12

    Gefällt mir trotzdem das Bild!
    lieber Gruß Rita
  • J.E. Zimosch 31. März 2005, 10:20

    Was macht man wenn der Himmel brennt ?
    Gruß
    J.E.
  • Wolfgang Teschner 30. März 2005, 23:34

    Hallo, Ihr lieben "Kritiker" von Thomas, den ich als neuen Diskussionspartner herzlich begrüße bis zu Michael, den ich auch recht herzlich auf meiner Seite begrüße und der, wenn ich den Thumbs glauben darf, Experte für Sonnen-Auf-und Untergänge ist.
    Ich hoffe mit Peter!
    Die Neue, die allerdings ganz schön auf sich warten läßt, soll solche Situationen besser meistern - zumindest sagen daß Testfotos ;-}}!
    @Erik: schön, daß Du dich auf meine Site "verirrt" hast - aber ich war ja auch ewig nicht bei Deinen Bildern - gelobe Besserung!
    Werde das mit offener Blende probieren, dachte, daß gerade eine kleine Blende die Situation gut 'rüberbringt'
    Freue mich,daß Dir die Farben gefallen ;-)!
    @ Mirko: deshalb ist die Neue ja auf dem Weg, auch wenn Du mal bei cyberport.de gmbh
    Am Brauhaus 5
    D-01099 Dresden vorbeischauen könntest, um zu klären, warum die nicht in der Lage sind, eine Cam loszuschicken, die seit dem 19.März 05 bestellt ist und vorrätig sein soll :-(((!!!
    Danke, daß Du's trotzdem für ein gutes Bild hälst *grins*
    @ Horst. was heißt zuweit abgeblendet? Welche hätte ich nehmen sollen?
    Neatimage habe ich auf dem Rechner, kann damit aber noch nicht umgehen, das andere Programm werde ich mir ansehen, danke für den Hinweis!
    @ Mario: meine Frage auch, aber ich muß das Ding erst mal zum Laufen bringen, vielleicht hilft mir ja Peter Ka. dabei ;-)!
    @ Conny & Usch & Trautel R. & Trautel F. & Joachim.: ich freue mich schon, daß Euch die Stimmung, die ich einfangen wollte, gefällt!
    @ Martina: manchmal tuts richtig gut, wenn eine(r) sagt: ich stelle mal das technische hintenan!
    @Manfred: schön gesagt ;-)!
    @ Peter: ich habe der Firma heute das Ultimatum gemailt!!!
    @ Michael:Ich werde Neatimage sicher noch in den Griff bekommen - wichtiger ist es aber, so perfekt zu werden, daß schon die Rohdaten so sind, daß sie ohne große Bearbeitung zu guten Ergebnissen führen.
  • Michael Wilkens 30. März 2005, 22:06

    sehr schöne intensive Farben und tolle Wolkenstrukturen.
    Das Rauschen ist allerdings doch recht stark. Kenne ich von meiner Panasonic FZ20 auch aber so stark bekomme ich das nur, wenn ich nachträglich noch etwas die Farbkontraste verändere. Aber du sagtest ja, dass es nicht stark bearbeitet wurde.
    Neatimage hilft sehr gut.
    Bearbeite fast alle meine Bilder damit. Allein schon, da danach das Bild auch deutlich weniger Speicherplatz beansprucht.
    Aber das Bild ist dennoch sehr schön.
    Gruß, -michael-
  • lehmann.photos 30. März 2005, 19:17

    Super Stimmung! Tolle Aufnahme.
    vg Joachim
  • Manfred Bartels 30. März 2005, 13:32

    Wirklich - Unwirklich.
    Gruß Manfred
  • Traudel Frischat 30. März 2005, 13:04

    Gefällt mir auch sehr ,
    Ich liebe auch diese Abendstimmungen,
    Sehr gut fotografiert.
    LG Traudel
  • Martina Bie 1 30. März 2005, 13:01

    ich schau mal mehr aufs motiv als aufs technische: und das ist sehr emotionsgeladen - leuchtende farben, prächtige wolkenstrukturen: mir gefällts!!!!!!!
    lg martina
  • Trautel R. 30. März 2005, 11:33

    freilich ist es verrauscht, aber für mich trotzdem eine beeindruckende aufnahme.
    lg trautel
  • Conny Wermke 30. März 2005, 9:38

    ...ist aber trotzdem beeindruckend!

    LG Conny
  • Horst Lang 30. März 2005, 7:10

    Hallo Wolfgang, da hast du zu weit abgeblendet. Mir ist schon klar du wolltest die Stimmung besser einfangen. Dann hol dir mal NeatImage
    http://www.neatimage.com/download.html
    oder Heloconfilter
    http://heliconfilter.com/pages/
    Mit diesen kannst du das Rauschen eliminieren.
    HG Horst
  • Mirko Seidel 30. März 2005, 6:54

    hier ist deutlich zu sehen, woran deine Kamera kränkelt
    sie hat bei manchen Bildern ein ziemliches Rauschen und
    hier sieht man es sofort.
    Aber so an sich ist es ein gutes Bild im richtigen Augenblick!
    VG Mirko
  • Der Erik 30. März 2005, 1:00

    Hallo Wolfgang,

    von der Farbgebung her sicherlich ansprechend.
    Wie Thomas schon meinte, sehr verrauscht.
    Eine etwas offenere Blende hätte hier bestimmt
    ein besseres Ergebnis geliefert.

    Viele Grüße
    Erik