Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Abendmond - Morgenmond

Abendmond - Morgenmond

409 5

Ralf Gohla


Basic Mitglied, Kiel

Abendmond - Morgenmond

Ich hatte den Vollmond abends und morgens aufgenommen und stellte fest, dass der Mond zwar immer die gleich Seite zeigt, sich aber im Uhrzeigersinn dreht. Vielleicht ist es euch auch noch nicht aufgefallen.

Olympus E-3, 50-200mm 2,8-3,5, 2xKonverter, ISO 100, f7, 1/20sec.
(Brennweite entspr. Kleinbild 800mm)

Kommentare 5

  • Petra Kloss 8. Februar 2009, 15:24

    wieder etwas dazugelernt...

    tolle Fotos

    lg Petra
  • querweltein 18. Januar 2009, 20:56

    Schöne Fotos!
    Dieser Unterschied ist mir auch aufgefallen.
    Hier die "Morgenvariante":
    LG, Caroline
  • Ralf Gohla 18. Januar 2009, 18:58

    Hallo Claus-Dieter,
    vielen Dank für Deine Ausführungen. Somit ist mein Schulwissen wieder zurecht gerückt.
    ralf
  • Claus-Dieter Jahn 18. Januar 2009, 9:58

    wenn Du die Kamera bei den Aufnahmen waagerecht zum Horizont ausgerichtet hast ist das völlig normal mit der scheinbaren Drehung.
    An einer parallaktischen Montierung befestigt und nicht mehr die Ausrichtung verändert,tritt dieser Effekt nicht auf.
    Deutlich zu beobachten ist dieser Effekt wenn Du den Halbmond im Verlauf einer Nacht beobachtest.
    VG Cl.-D.
  • Knud Peters 17. Januar 2009, 13:28

    Eine interessante Gegenüberstellung. Entstehen die unterschiedlichen Ansichten nicht vielmehr durch den unterschiedlichen Betrachtungswinkel zwischen abends und morgens?

    L.G.,
    Knud