Abendmild  (mit Gedicht)

Abendmild (mit Gedicht)

978 9

Martina I. Müller


Premium (World), Halle(Saale)

Abendmild (mit Gedicht)

*************************************
Noch einmal bietet abendmild
sich Augen solch ein schönes Bild,
der Tag schon fern, die Bäume rauschen,
die Stille ist nicht einzutauschen.
*
Es wispert längst die Nacht in Zweigen,
das Laute, Helle muss jetzt schweigen,
die Nacht deckt alles dunkel zu,
geleitet stumm zur Abendruh.
*
Ein letzter Vogel huscht vorbei,
ins Nest, dass er geborgen sei,
in Frieden, Schlaf und Dunkelheit.
Gehen auch wir ... es wird nun Zeit.
;-)
**************** MM ****************

= Dunkelheit ist keine Bedrohung, sie ist die Ruhe und die Entlastung =

Kommentare 9

Informationen

Sektionen
Ordner Heimatstadt
Views 978
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX730 HS
Objektiv 4.3 - 172.0 mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 26.3 mm
ISO 800

Gelobt von