Abendlied der Samthortensie

Abendlied der Samthortensie

2.642 29

Sigrun Binder


Premium (Pro), Beuren

Abendlied der Samthortensie

Heute Abend um 20.30 h im Garten aufgenommen.
Den rötlichen Schimmer verbreiten gleichartige Hortensien daneben im Abstand von 2 Metern . Das Nikon DC 135/2 D hat die Eigenschaft, bei Offenblende den Hintergrund vollständig aufzulösen und das Motiv freizustellen.

Kommentare 29

  • Pixelknypser 6. Oktober 2015, 15:51

    feine Bildkomposition+++++VLG Ingo
  • Eifelpixel 28. August 2015, 13:29

    Ganz wunderbar diese Bildgestaltung
    Weiter viel Spaß an der Fotografie Joachim
  • Hörbie40 26. August 2015, 19:16

    Unfassbar. Hab schon viele Fotos gesehen, aber das hier, nein sowas noch nie. Und der Titel passt sowas von Klasse, so gefühlvoll. Prächtig. Macht sprachlos. Gruß Hörbie
  • Ralf Huesges 20. August 2015, 19:59

    Sehr schönes Bild fast wie gemalt mit zarten Farben.

    Viele Grüße Ralf
  • angie L. 18. August 2015, 20:45

    eine phantastische Aufnahme…LG angie
  • Moritz46 23. Juli 2015, 16:56

    So richtig etwas fürs Gemüt und zur Beruhigung. Sehr fein gemacht. Gratuliere dir herzlich dafür. BG Moritz
  • Lana 1 23. Juli 2015, 16:10

    Das ist ein so traumhaftes Bild!! Gratulation!! ***** LG Lana
  • Pentaxian 20. Juli 2015, 9:11

    Eine feine Aufnahme mit einem wunderbaren Bokeh.
    Farben und Bildaufbau gefallen mir sehr gut.
    Gruß Peter
  • Isiikati 19. Juli 2015, 8:24

    GENIAL, und Zauberhaft. Ein edler Wandschmuck. KOMPLIMENT.
    Lg.IsiiKati
  • Babs Sch 19. Juli 2015, 6:56

    +++
    LG Babs
  • HMphotography 15. Juli 2015, 21:02

    Mit dieser herrlichen Aufnahme hast Du wieder genau meinen Geschmack getroffen. Traumhaft!
    Es grüßt Dich vom Niederrhein
    Heribert
  • Kladiwo 15. Juli 2015, 16:52

    Ein Augenschmaus. Wunderschön!
    LG Klaus-D.
  • Elske Kalolo -Strecker- 14. Juli 2015, 19:49

    eine wunderbar gemachte minimalistische Darstellung, die Farben sind ein echtes highlight.
    lieben Gruß, Elske
  • Peter Grabowski (PG) 14. Juli 2015, 18:40

    Ganz leise schiebt sie sich ins Bild und benennt als Ursache für diesen schönen Farbverlauf im Hintergrund ihre Brüder und Schwestern vom Nachbarbusch. Der Minimalismus hier erhebt die Schönheit der Einzelnen vor dem Kollektiv, welches eben bestehend aus vielen dieser Einzelnen wiederum seine eigene Schönheit bezieht. Wie ein Malstil, wo eine Fläche aus einzelnen Tupfern besteht.
    Herzlich Grüße
    Peter
  • gerda schmid 14. Juli 2015, 17:25

    Gerade noch zu erkennen, in einem sanften Licht und wunderschönen, gedämpften Farben.
    LG Gerdi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.642
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON Df
Objektiv AF DC-Nikkor 135mm f/2D
Blende 2
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 135.0 mm
ISO 280

Gelobt von

Öffentliche Favoriten