Abendliche Schwingungen

Abendliche Schwingungen

3.097 18

Silke Doro


Premium (Basic)

Abendliche Schwingungen

Südost-Algerien Febr 2020

Kommentare 18

  • Amenhotep 5. Juni 2020, 15:20

    Wunderbares Lichtspiel auf den Dünen. Wenn ich Deine Bilder aus der Region Djanet sehe, überkommt mich eine grosse Sehnsucht. Wann warst Du dort ? Dieses Jahr? Kann man wieder als Einzeltourist einreisen? Zum letzten Mal war ich 2009 dort. 
    Erzähl mir doch mehr über Deine Reise. Lieber Gruss, Eva.
    • Silke Doro 6. Juni 2020, 19:06

      Liebe Eva, wir waren Ende Februar und Anfang März dort, zwei Wochen lang. Vier Touristen, zwei Autos, zwei Fahrer, ein Koch und ein Guide, der gut deutsch konnte. Wir sind eine Woche nördlich von Djanet gewesen und eine Woche lang südlich im Tadrart. Ich fand es ganz wunderbar, weil wir vor allem mittags und abends ab fünf, wenn gekocht wurde, viel Zeit hatten um die Umgebung zu erkunden. Jeden Tag haben wir Zelte auf- und abgebaut. Das Abendessen war immer im Dunklen mit Taschenlampe, danach haben wir noch am Lagerfeuer gesessen. Ich fand die Wüste sehr spannend, landschaftlich war es total schön. Man braucht aber eine Einladung aus Algerien.
      Warum wohnst du im Sinai, was machst du da?
      LG Silke
    • Amenhotep 6. Juni 2020, 21:21

      Liebe Silke, Ich war während ein paar Jahren jeweils einen Monat dort. Mal ganz allein eine Woche in Ihrer. Im Tadrart mit 4x4, und im Essentiellen auf einer Méharée. Und mit Eseln auf dem Tassili. Jeweils mit zwei Begleitern.
      Als ich pensioniert wurde, suchte ich mir einen Ort für den Winter. Auch um günstiger und qualitativ besser zu leben. Für mich kam nur die Wüste in Frage. Ich kannte Marokko, Djanet und Tarabin im Sinai.
      Wegen der Nähe des Meeres habe ich mich für den Sinai entschlossen. Ein Leben zwischen Wüste und Meer: etwas besseres hätte ich mir nicht vorstellen können. Den Sinai kann man nicht mit der Sahara vergleichen. Er ist bergig. Die grosse Weite gibt es nicht in dem Ausmass wie in der Sahara. Zum Leben aber ideal. Allerdings sitze ich im Moment hier fest (Corona). Jetzt ist es schon sehr heiss. Normal bin ich von Oktober bis April/Mai hier. Ich organisiere Ausflüge und Wüstentreks auf privater Basis. 
      Lieber Gruss, Eva
    • Silke Doro 7. Juni 2020, 12:58

      Das klingt spannend. Falls ich mal in den Sinai möchte, kann ich mich also bei dir melden. Alles Gute! Silke
    • Amenhotep 7. Juni 2020, 14:04

      Ja, das kannst Du gerne. Ab dem 29.September bin ich wieder hier, inshallah. Lieber Gruss, Eva
  • Sharkingo 10. April 2020, 5:05

    Sieht wirklich sehr schön aus.
    VG Ingo
  • Klaus Wessela 9. April 2020, 12:09

    Eine super Lichtstimmung hast du eingefangen! Mit der langen Brennweite, auch reizvoll!
    Wenn ich dich fragen darf, wann warst du dort?
    LG Klaus
  • ewasta 7. April 2020, 7:45

    Sehr schöne Licht-Schattenspiele.
    LG ewasta
  • Michel Seitz 6. April 2020, 18:28

    Meine erste große Wüstenreise ging nach Südalgerien. Und es war wunderbar! Die Schönheit der Wüste hast du sehr gut festgehalten!
    LG Michel
  • Thorny Devil 6. April 2020, 17:39

    Wow, I like the sharp lines and clear colors in combination with light and shadows!
  • Bea E. 6. April 2020, 17:07

    da kommt Wehmut und Sehnsucht auf. Das Tassili und der Tadrat sind ein beindruckender Wüstenteil am Rande der Sahara mit all den Felsformationen und Felszeichnungen. Dorthin zu reisen, wird jetzt für lange Zeit nicht möglich sein. Wahrscheinlich bist du glücklich, noch dort gewesen zu sein. Bei mir war es die erste Reise in eine Wüstenlandschaft und hat tiefe Eindrücke hinterlassen. Freut mich, dein beeindruckendes Foto mit den Dünen im schönsten Nachmittagslicht hier zu sehen. LG, Bea
    • Silke Doro 6. April 2020, 18:25

      Ja, ich bin auch wehmütig, wenn ich das so sehe, andererseits auch froh, dass ich mir die Fotos jeden Tag ansehen darf. War für mich auch das erste Mal richtig ernsthaft Wüste. Zwei Wochen lang Sand und kein bisschen langweilig. Und ich hoffe sehr, dass man dort nächstes Jahr wieder hin kann. Ich hätte Lust auf mehr Erfahrungen in dieser Region ;-)
      LG Silke
  • alicefairy 6. April 2020, 16:14

    Herrlich dieses Licht und Schattenspiel
    Lg Alice
  • Ivan Zanotti 6. April 2020, 16:05

    Bellissima
  • Norbert Kappenstein 6. April 2020, 15:36

    Eine klasse Aufnahme, herrlich das Licht- und Schattenspiel, wunderbare Kontraste.
    LG Norbert

Informationen

Sektionen
Views 3.097
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D750
Objektiv 300.0 mm f/4.0
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 300.0 mm
ISO 180