Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Abendblick vom Bogenberg

Abendblick vom Bogenberg

1.340 16

Freudenstein Arno Peter


Free Mitglied, Straubing

Abendblick vom Bogenberg

Canon EOS 5D plus 50mm / f:1,4

f: 2,8 +++ 1/15sec +++ ISO 800 +++ 50mm

Kommentare 16

  • G5 28. November 2014, 6:34

    sehr schön, gefällt mir sehr gut
    VG
  • Horst Reisinger 17. Juni 2009, 9:56

    Dieses flammende Rot in verbindung mit dem Kreuz gibt dem Bild eine super Dramatik.

    LG nach Straubing
    Horst aus Regensburg
  • Juergen Ringelhann 22. März 2009, 19:06

    Eine sehr schöne Stimmung!
    LG Jürgen
  • Stefan A. Schwarz 20. März 2009, 15:38

    Schöne Komposition! Tolle Stimmung!
    Ich als "technische Wildsau" habe sonst nichts zu sagen!
    VG St.
  • L-o-r-a-n-t 7. Januar 2009, 17:04

    Schön gesehn :)
    Es bleibt mir ein Rätsel warum bei Blende 2,8 so eine hohe Tiefenschärfe zu sehen ist !
    Womit man auch den Vollformat Sensor dazurechnen muss,da ist ja der Boucke Efeckt ja noch höher hmm
    Anscheinend reagiert das Objektiv bei Nacht ( wenig Licht ) anders :)
    einzige erklärung

    vg lorant
  • Duebner Michael 21. Dezember 2008, 20:04

    Durch den Aufnahmewinkel wirkt das Kreuz überdimensional, so als hätte es die Aufgabe, das dahinterliegende, in stimmungsvolle Abendlichter getauchte Land, zu beschützen.
    Gut gesehen, bestens umgesetzt.

    LG Michael
  • Hana Abel 21. Dezember 2008, 11:18

    Hallo Arno
    Deine Aufnahme empfinde ich
    als sehr anspruchsvoll
    und inhaltsreich.

    Wie schon beschrieben zeigt
    sie die unendliche Ruhe des
    Todes, gepaart mit dem ewigen
    energiereichen Treiben einer Stadt.

    Auch der prägnante "Figur-Grund-Kontrast"
    ( NACHGELESEN)
    unterstützt diesen visuellen Eindruck deutlich.

    Letztendlich thront der dunkle Tod (Kreuz)
    aber recht mächtig im Vordergrund,
    als unausweichliches Endstadium jeden irdischem
    Lebens über dem Lichtermeer der hecktischen
    Gesellschaft.

    Ein Bild über das man lange nachdenken kann.
    Das für mich Wehmut, Melancholie sowie auch
    Lebensfreude und Betriebsamkeit vermittelt.

    Gut Licht
    Hana
  • Manfred Funcke 14. Dezember 2008, 22:54

    Super Zeitpunkt.
    LG Manfred
  • Freudenstein Arno Peter 10. Dezember 2008, 18:20

    @ Hallo Frank
    In Sachen Stativ trffst Du den Nagel voll
    auf den Kopf.
    Danke für Deine nette und positive
    Anmerkung.

    LG Arno
  • Frank FM Müller 10. Dezember 2008, 17:47

    Das ist eine tolle Bildgestaltung und das mit der Tiefenschärfe hast du klasse gemacht
    Das kreuz ist mir oben ein wenig zu dunkel
    Mit einem Stativ hättest du bestimmt noch mehr aus dem Bild rausholen können aber du hattest bestimmt keine Lust es den berg Hochschleppen ;-))

    lg frank
  • MarlenD. 9. Dezember 2008, 16:14

    Grüss dich Arno.....
    jetzt habe ich gerade etwas Neues bei dir gelernt..
    durch die Beschreibung für Stefan konnte ich lesen, wie dein Bild "entstanden " ist...
    genau so werde ich es demnächst einmal ausprobieren..
    dein Bild ist beeindruckend und ich habe es mir lange angeschaut..

    ein lieber Gruss zu dir
    Marlen
  • Freudenstein Arno Peter 8. Dezember 2008, 22:22

    @ Stefan
    Ich bin wirklich stolz auf Dich Stefan.
    Diese Schärfentiefe ist freilich mit dieser
    Blende nicht möglich. Es sind zwei
    Bilder die nacheinander aufgenommen
    wurden. 1x Kreutz und 1x Hintergrund
    scharf. Anschl. mit EBV montiert. Fertig.

    Ganz großes Lob für Deinen Sachverstand
    und liebe Grüße Arno
  • Stefan Kuba 8. Dezember 2008, 20:39

    Könnte auch mit Lebensabend betitelt sein.
    Für f 2,8 eine repektable Tiefenschärfe - das Rauschen finde ich zur Wirkung passend.

    LG Stefan
  • Wolfram Pesla 8. Dezember 2008, 10:54

    eine sehr schön gelungene Aufnahme
    kommt super rüber
    lg wolfram
  • SHe waRs 8. Dezember 2008, 10:24

    Hallo Arno,
    hier hast Du wieder einen sicheren Blick, für eine besondere Aufnahme gehabt.
    Ein Steinkreuz im Vordergrund und dahinter das pulsierende Leben untermalt von einem schönen Sonnenuntergang.
    Man sieht deutlich, wie nah Leben und Tod stehen.
    Für mich eine sehr nachdenkliche Fotografie !!
    LG Waltraud