Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Abend im Mönchswald

Abend im Mönchswald

584 9

Gerdchen Sch.


Free Mitglied, Göttingen

Abend im Mönchswald

Espen-Rotkappe, Leccinum albostipitatum

fertig gegürtet und geschmückt
fertig gegürtet und geschmückt
Gerdchen Sch.

Kommentare 9

  • Gerdchen Sch. 22. August 2011, 9:02

    Moin!
    vielen Dank!
    @Uli und Peter: auf der vorläufigen Positivliste der DGfM steht er mit diesem Synonym, da dachte ich, dass ich damit topaktuell bin ;-)
    LG Gerd
  • Manfred Bartels 21. August 2011, 22:45

    Sehr schön.
    Das gedämpfte Licht des bedeckten Himmels steht ihr gut.
    LG Manfred
  • Jörg Ossenbühl 21. August 2011, 21:49

    hast du es gut,
    meine Kleinen sind nicht so groß geworden,
    Espenrotkappe
    Espenrotkappe
    Jörg Ossenbühl

    irgendein Pilzsammler hat sie mitgenommen

    für mich ein wunderbares Foto, zeigt es doch den Lebensraum dieses Pilzes

    lg jörg
  • Peter Widmann 21. August 2011, 12:52

    Haben die Mykologen schon wieder die Synonyme gewechselt Gerd. Mir ist L. aurantiaca geläufig. Naja egal, die Rotkappe schert sich eh nix drum. Feines Bild, das eines Kalenders würdig wäre, wenn nicht das verwachsene Kraut genau dahinter läge :-)
    LG Peter
  • Morgain Le Fey 21. August 2011, 11:35

    Bin mal wieder total begeistert, Gerd. Besonders der verlinkte Gürtelfuß ist Spitzenklasse. Ich war Anfang der Woche auch an der bekannten Stelle, habe aber noch nichts gefunden. Da werde ich wohl heute Nachmittag mal hinfahren - im Moment regnet es allerdings...

    Gruß Andreas
  • (M)Ein-Blick 21. August 2011, 10:10

    die präsentierst du nicht nur vorzüglich, sondern auch sehr appetitlich!!
    Den verlinkten habe ich noch nie bewusst gesehen.
    Gruß Gerda
  • Uli Esch 21. August 2011, 10:06

    Prächtig! Das gelbe Blättchen unten hätte ich noch entsorgt *ggg*
    Neee, das geht alles so in Ordnung! Feines Rotkäppchen.
    Wurde die übrigens umbenannt? Ich kenne sie als Leccinum aurantiacum.

    LG
    Uli
  • Günther Breidert 21. August 2011, 8:39

    An der Stelle wo meine Rotkappen am Waldrand stehen könnten, knallt zurzeit die Sonne rauf.
    Gefällt mir dein Pilz.
    LG Günther
  • Doris Kühle 21. August 2011, 0:27

    Der reckt sich zum Licht
    und die Kappe sieht recht klein aus

    Schön mit dem Drumherum
    muss ja nun nicht immer penibel freigestellt sein
    gefällt mir so auch


    lieber Gruß
    Doris