Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Abend auf dem Peak

Abend auf dem Peak

591 11

Kurt Mielke


Premium (World), Hamburg

Abend auf dem Peak

auf Hongkong island.
Leider war es meist ziemlich diesig.
Olympus E330 ChaCha mit ca. 10m Basis.

Kommentare 11

  • Silke Haaf 26. März 2007, 2:55

    Wieder ein tolles Großbasis-Stereo!
    Danke fürs Mitbringen.
    Gruß von Silke
  • Kurt Mielke 22. März 2007, 19:25

    @ Alle,
    Vielen Dank für Eure Anmerkungen zum Bild.
    @S.Giehl,
    bei wenigen störenden Lichtern habe ich etwas
    "gemildert".
    Fliegende Schiffe haben wegen Dunst keine
    Stempelarbeit erfordert.
    @Thomas,
    schade, dass Du nur solchen Dunst hattest.
    Spendiere Dir auch mal 2 Wochen.
    Da sind schon mal ein oder zwei relativ klare
    Tage dabei.
    Gruss kurt
  • Thomas Kötz 22. März 2007, 17:13

    Hab Hongkong nie anders als diesig kennen gelernt.
    Ich find das Bild also auch mit dem Dunst sehr "normal" und interessant.
    LG
    -Thomas-
  • Micha Luhn 22. März 2007, 10:06

    Finde ich richtig gut. Bzgl. der Diesigkeit sehe ich das so wie Martin.

    LG Micha
  • Lutz Michaelis 22. März 2007, 3:09

    Gut gemacht Kurt. Hier sehe ich wieder, dass mein linkes Auge sicher dominant ist, weil ich in 3D das linke Haus mehr in Grün sehe.
    Gruß, Lutz
  • S. Giehl 22. März 2007, 1:07

    Am interessantesten find ich hier den linken Turm, bei dem sich die Farben auf eine eigenartige Weise mischen.
    Erstaunlich auch, dass die meisten Lichter sich zwischen den Aufnahmen nicht verändert haben.
    Gefällt mir sehr.
  • Martin Zapf 21. März 2007, 21:52

    Super Bild! und grandiose aussicht.
    Das diesige macht das Bild noch interresanter.
    Gruss Martin
  • Tiefenrausch 21. März 2007, 21:44

    Ein tolles Bild mit schöner Tiefe. Daß es diesig war stört eigentlich gar nicht.
    Wo Du überall rumkommst... und dann immer Stereofotos mitbringen das find ich toll!!
    Servus vom Werner
  • Serge Côté 21. März 2007, 19:49

    A stereo base of 10 meters seem to be the good base for that kind of gigantic subject.

    In fact, hyper-stereos are describe as being life seen by the eyes of a giant and macro stereo as being life seen by the eyes of an ant. ;-)

    Serge
  • Kurt Mielke 21. März 2007, 18:54

    @Bernhard,
    das waren ca. 10m.
    Der Abstand zum gegenüberliegenden Ufer
    sind ca. 800m.
    Steht übrigens im Kommentar;))
    Gruss kurt
  • Bernhard Kletzenbauer 21. März 2007, 18:50

    Sehr schön plastisch, die Gebäude im Vordergrund. Welche Basis braucht man dafür?