Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
a room of his own

a room of his own

223 6

Albrecht Bleyer


Basic Mitglied, Gifhorn

a room of his own

gesehen in einer Gifhorner Kanzlei.
Wenn er nervt, einfach die Tür schließen.

Kommentare 6

  • Albrecht Bleyer 24. Januar 2010, 20:39

    @Manfred
    Der ist geleast und kennt als Leiharbeiter seine Rechte und Pflichten sehr genau!

    @ Bernd und Hochhaus.
    Mir is wurscht, wie das genau heißen muß.
  • Manfred Bleyer 24. Januar 2010, 17:50

    Sag' mal Albrecht, hast Du nicht ein ganz kleines wenig schlechtes Gewissen dabei, einen wehrlosen Kopierer so einfach einzusperren ? Wurde das Gerät vorher über seine Rechte belehrt ? Gewalt gegen Sachen ist auch keine Lösung !
  • Albrecht Bleyer 22. Januar 2010, 18:54

    @ Bernd und Hochhaus. Englisch für Weggelaufene!
    AB
  • BGW-photo 21. Januar 2010, 23:20

    Hi Albrecht, ein starkes Alltagsdetail ist Dir hier vor die Linse ... oder besser Du ihm! ... however...
    somit sind wir bei Grammatik: der Kopierer ist männlich! - also hat Albrecht Recht (hat er eh...)
    @ Hochhaus: in English: ''it's'' und nicht ''its'' please, ... it won't wash, so sorry...!
    cheers, no native speaker, but half-bred professional user ;-)) I am.... but well accentuated ''Possessivpronomen'' (in Grammatik war ich nie gut..)
    gglg, Bernd
  • Graybear 21. Januar 2010, 18:45

    ... und die Feinstaubbelastung ist dann auch geringer ...
  • DxFx 18. Januar 2010, 21:50

    das ist gut, würde ich auch gern manchmal machen
    :-)))