Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

"A oadntlicha Bua, hod an Feitl und a Schnua!"

"A oadntlicha Bua, hod an Feitl und a Schnua!"

2.670 18

Manfred Mairinger


World Mitglied, Ansfelden

"A oadntlicha Bua, hod an Feitl und a Schnua!"

Ein Ordentlicher Bub hat ein Messer und eine Schnur!
Des Woat "Feitl" kimmt vo "foitn"; oiso a Messa, wo ma zammfoitn ko
. Und so ist das erste Taschenmesser in der Kindheit oft ein Taschenfeitl mit Holzgriff. Einer der letzten Feitlmacher ist Johann Löschenkohl, und natürlich fertigt er in seiner kleinen Schmiede in Trattenbach nach uralter Tradition das klassische Messer, auch Zauckerl genannt, für unterwegs.
http://www.loeschenkohl.at/

Kommentare 18