2.672 2

Bernd Hohnstock


Premium (Complete), Viersen / NRW

77 000 ....

Ein Besuch im weihnachtlichen Glanz für den guten Zweck .....

Bei festlicher Beleuchtung einen adventlichen Moment erleben und dabei Gutes tun, dazu laden die Familien Walter und Zeliha Ohlenforst sowie Jürgen und Sandra David erneut in diesem Jahr ins Bockert ein. Weit über 77.000 Lampen wurden in wochenlanger Vorarbeit installiert, gut 22.000 mehr als im vergangenen Jahr, und auch wenn aufgrund der Corona-Pandemie das gemütliche Beisammensein in diesem Jahr weichen muss, so wurden dennoch Spendendosen aufgestellt um notleidende Menschen in Viersen unterstützen zu können.

Quelle : Rheinischer Spiegel https://rheinischer-spiegel.de

Kommentare 2

  • Gerd Scheel 25. November 2020, 14:58

    Nachdem ich den Bericht im Rh. Spiegel
    gelesen habe, finde ich die beiden Familien bewundernswert.
    Die meisten Leute haben doch ein Hobby
    und dieses ist ein bisschen extravaganter. :)
    Vielleicht könnten sie den Stromanbieter noch ansprechen,
    Sondertarif oder aus dem Werbeetat.
    LG
    Gerd.
  • Hansiwalther 25. November 2020, 11:02

    Da, wo Strom kostenlos ist.
    Ich persönlich halte wenig von solchem Weihnachtskult.
    Das Foto fällt auf.
    Gruß Hansi