Andreas Krieter


Premium (Complete), Großraum Hannover

* 7,5 Minuten Lancelin Düne *

Sand Dünen bei Lancelin Western Australien

Da stand ich nun oben auf der Düne nach Sonnenuntergang um mich für die Nacht umzusehen. Habe mal einen Filter für eine LZB vorgeschoben. Es war schon so Dunkel mit den Wolken am Himmel das ich 7,5 Minuten Belichten musste. Dafür zogen die Wolken dann aber auch ordentlich. Während der Belichtung fing es zu Regnen an. Habe mich dann so vor die Kamera gestellt das so wenig wie möglich Regen auf den Filter kommt. Nach der Aufnahme wollte ich schnell einpacken und in der Nacht wiederkommen, aber da fiel mir die Verpackung für den Filterhalter die Düne hinunter. Ist das erste mal das ich so ein klobigen Halter benutze, sonst konnte ich immer einen Schraubfilter verwenden. Also die Düne hinunter und die Verpackung einsammeln. Als ich dort unten im Tal war hörte der Regen wieder auf und die Wolken öffneten sich ein wenig. Da musste ich dann doch noch ein paar Bilder gegen den frühen Abendhimmel machen. Aber das zeige ich dann nächstes mal .......

so sah es hier in der Nacht aus ....

* Lancelin *
* Lancelin *
Andreas Krieter

Kommentare 55

  • Mirjam Burer 25. Februar 2020, 14:10

    fantastisch schön....beëindruckend dort Andreas..
    lg, Mirjam
  • HerbertKpn 19. Februar 2020, 19:13

    Sehr gute LZB! Und was du zu den Randbedingungen schreibst: Ich kenne einen sehr guten Fotografen, Oliver Schwenn, dessen Wahlspruch ist: "Ein gutes Bild muss dem Fotografen weh tun." Wenn das mal nicht stimmt ... Fairerweise muss ich sagen, dass er das auch vorlebt - wir waren gerade mit ihm in Namibia und wissen jetzt, was er meint. Lg Herbert
  • fotowabo 6. Februar 2020, 13:28

    Großartig belichtet und interessant berichtet, Andreas !
    Liebe Grüße, Walter.
  • Andrea W. photography 1. Februar 2020, 16:45

    Wow, was für eine spannende Location und auch Umsetzung mit der sehr langen Belichtungszeit. Der Himmel ist wunderschön geworden und der Bildaufbau mit dem Standort gefällt mir extrem gut. Bin schon auf die anderen Bilder von dieser Düne nach dem Einsammeln des Filters gespannt :-)
    LG Andrea
  • Sharkingo 1. Februar 2020, 11:36

    Hallo, sehr schön eingefangen unter diesen Bedingungen.
    VG Ingo
  • enner aus de palz 1. Februar 2020, 11:33

    Da wurde schon alles erwähnt Andreas, die 7,5 Minuten haben gereicht um eine beeindruckende Aufnahme zu machen, großartig mit der Lichtstimmung.
    LG Rainer
  • Helmut Wolf 30. Januar 2020, 21:26

    Das ist wieder eine gigantische Fotoarbeit Andreas! ++++
    LG Helmut
  • Andrea Bächstädt 29. Januar 2020, 9:06

    Hallo Andreas,

    sehr malerisch, mit der langen Belichtung. Der Kontrast des eher scharfen Vordergrundes mit dem weichen Himmel gefällt mir seht. Bin schon gespannt auf weitere Bilder dieser "Serie".

    Viele Grüße,
    Andrea
  • ayla77 28. Januar 2020, 12:21

    Manchmal hat es auch was Gutes, etwas tollpatschig zu sein :-). Echt erstaunlich, was Du alles aus der Nacht zauberst! Lg, Bettina
  • Ursula Schütt 27. Januar 2020, 13:22

    Wie die Wolken in den 7,5 Minuten dahinziehen,
    eine wunderschöne Aufnahme, man könnte fast weinen.
    LG Ursula
  • Michèle FLEURY 27. Januar 2020, 10:33

    Belle perspective sur la dune en avant-plan, belle profondeur d'image sur l'environnement de sable avec quelques arbustes : un paysage épuré, une étendue de sable clair où la solitude fait du bien! Et la beauté! Amitiés et grand bravo Andreas! Michèle
  • Jörg Uhlemann 26. Januar 2020, 19:22

    Mit den gut 7 Minuten hast Du eine tolle Stimmung erzeugt. Farblich und in der Belichtung bin ich voll bei Dir.
    Bei solchen langen Belichtungen weiß ich immer gar nicht was ich machen soll. Meistens wird eine Nascherei raus geholt..-)

    VG Jörg
  • Gisela Aul 26. Januar 2020, 15:56

    ich hoffe,der "Aufstieg " war nicht so schwierig...wie immer eine perfekte Aufnahme
    lg. Gisela
  • hsvision 26. Januar 2020, 15:41

    Exzellente Fotoarbeit "Made by Andreas K".
    Hier stimmt wie immer alles.
    Großes Kino - Hut ab!
    Grüße von Henryk
  • Emma M. 26. Januar 2020, 11:02

    Wie immer, reine Begeisterung !!!! .....
    LG Elena