653 11

Helmut Ter


Premium (World), Göppingen

64

64 sowohl graphisch als auch geometrisch angeordnete Fenster bilden die Fassade eines Hauses in der Fußgängerzone von Kirchheim / Teck.

***

geometrisch
geometrisch
Fight-Club

graphisch

**********************************************************************************
Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Jeder, der mitmachen will, ist herzlich eingeladen.

Thema für den 30.03.2019: geometrisch
Thema für den 06.04.2019: Irrwege

Hier geht es zur Themenabstimmung:
http://www.ja-nein.com/umfrage-13904

Im Fight-Club geht es darum, jede Woche zu einem vorgegebenen Thema eine Idee und ein Bild zu entwickeln. Wir haben Spaß daran, uns vom Wochenthema inspirieren zu lassen und am Ende unsere Ergebnisse zu vergleichen. Die Themen können ruhig frei und kreativ ausgelegt werden. Der Spass liegt darin begründet, zu sehen wie die Mitglieder ein Thema auf völlig unterschiedliche Weise umsetzen. Uns geht es auch um möglichst große Vielfalt und kreative Ideen.

Kommentare 11

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • FotoNeuGier 1. April 2019, 21:05

    Die Oberfläche des Glases erscheint etwas metallisch. Das passt zum Himmel. Was ist hinter den Fenstern? Es sieht etwas zugestellt aus und auch nicht allzugross.
    Lg
    • Helmut Ter 2. April 2019, 5:54

      Der metallische Effekt kommt vom eingebauten Glas. Vermutlich Strukturglas "SGG Listral H".
      Was hinter den Fenstern ist, erschließt sich mir auch nicht. Es sieht nach einem Lager aus. Die Anordnung der Fenster passt auch überhaupt nicht zur Geschosshöhe der angrenzenden Gebäude.
      Die quadratischen Fenster haben eine Größe von ca. 70 x 70 cm.
      Liebe Grüße
      Helmut
  • Nemorino 31. März 2019, 18:18

    Ein Motiv, das zu beiden Themen passen würde. Die strenge Bild Komposition im engen Schnitt rundet das Gesamtbild ab.
  • Fotobock 31. März 2019, 18:03

    Klasse, mehr klare geometrische Formen geht kaum lg Barbara
  • norbert lampe 31. März 2019, 17:17

    Bei 64 Quadraten muß ich zwangsläfig an ein Schachbrett denken.
    Für ein Wohnhaus sieht es schon extrem ungewöhnlich aus.
    VG Norbert
  • hexe adriana 31. März 2019, 16:26

    prima fund zum thema, klasse präsentiert!
    lg
  • Christian Riemann 31. März 2019, 12:03

    In der Architektur gibt es immer Geometrie, aber hier ist sie sehr streng umgesetzt.
    Ich frage mich eiviele Geschosse das sind? wie groß sind die Fenster wirklich?
    Ein tolles Foto zum Thema!

    VG CR
  • sonnenlicht 31. März 2019, 12:03

    JA das ist Geometrie und passt ausgezeichnet! vG
  • sven ha 31. März 2019, 11:45

    Ich kann mir vorstellen, das der Architekt sich gedacht hat, in der Nähe der vielen alten Fachwerkhäuser würde diese `` Fachwerkfassade `` reinpassen. Kann man sich drüber streiten.
    Sehr gut gesehen und passt zum Thema.
    Gruß Sven
  • Claudia Müller-photografie (18) 31. März 2019, 10:54

    wow das habe ich  jetzt noch gar nicht entdeckt. super gesehen und passt perfekt zum Thema. LG Claudia
  • Mei Ge 30. März 2019, 23:42

    Also Kirchheim hat wohl doch mehr zu bieten, als ich bisher gesehen habe ;-)
    Kompliment, das passt perfekt zum Thema.
    (Links und rechts kommt etwas Unruhe in das sonst so streng minimalistische Bild... eventuell könnte das durch einen anderen Bildschnitt abgemildert werden)
    LG Hannah