Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
400 Millionen ... oder noch teurer ?

400 Millionen ... oder noch teurer ?

1.429 14

Friedhelm Ohm


Pro Mitglied, Rastede Ipwege

400 Millionen ... oder noch teurer ?

Wer kann dies schon sagen ?
Ein Foto aus dem Hamburger Hafen ... Oktober 2010
Die Mega-Yacht "Eclipse" des russischen Milliardärs Roman Abramowitsch
soll neben einer Raketenabwehrfunktion auch einen Hubschrauberlandeplatz , ein Mini-U-Boot und einen Luxus-Wellnessbereich an Bord haben .

170 Meter lang , die neue Yacht des russischen Milliardärs Roman Abramowitsch stellt alle anderen Privatschiffe von den Dimensionen her in den Schatten - was auch schon ihr Name "Eclipse" (Sonnenfinsternis) andeutet .
Noch liegt sie hier versteckt ... Heute soll sie diesen Platz verlassen .

Kommentare 14

  • Silvio Schulze Photography 16. November 2010, 19:07

    Moin, klasse Aufnahme, aua genau der Sicht habe ich auch einen Blick auf das edle Teil gehabt. aber meine Fotos waren nicht so recht was geworden, aber dafür kann ich Deins bewundern, war schon toll das Teil live zu sehen :))

    VLG Silvio
  • Dagmar Hommes 26. Oktober 2010, 10:40

    eijeijeiiieiii......so lässt es sich auch zu Wasser leben..
    kann nur noch staunen....
    ich glaube da ist das fotografieren sogar *strafbar* weia.. Fiddi--lacht
    einen lieben Gruß
    Dagmar
  • Liba Radova 26. Oktober 2010, 9:25

    interessant und sehr gut gelungen!
    LG Liba
  • Olaf Eggert 23. Oktober 2010, 22:50

    Na hast ne Hafenrundfahrt gemacht ???
    Ich nicht !!!
    Aber ich habe sie trotzdem gefunden !!!


    Und irgendwann kommt sie durch den Kiel-Kanal :-))

    VG Olaf
  • Charly08 22. Oktober 2010, 22:56

    Ganz tolle Aufnahme.
    LG Gudrun
  • Saraline 22. Oktober 2010, 19:37

    Von der Technik und Design super.
    Grüße Saraline
  • Carola Post 22. Oktober 2010, 18:46

    Hallo Fiddi !
    Du schaffst es immer wieder die tollsten Motive vor die Linse zu bekommen.
    Obwohl die Yacht elektronische Störmaßnahmen gegen Digitalfotografie haben soll.
    Laut Wikipedia soll sie sogar bis zu 850 Millionen Euro kosten.
    Schön wäre eine Seitenansicht gewesen um die ganze Länge zu präsentieren.Aber wie soll man so einfach 162 Meter aufs Bild bekommen.
    LG Carola
  • HAJO 22. Oktober 2010, 17:56

    Klasse aus dieser wunderschönen Perspektive.
    Eine super klare Aufnahme.
    Gruß Achim
  • A. Lötscher -Bergjäger- 22. Oktober 2010, 16:08

    Fantastisch diese Aufnahme, einen schönen Kontrast hast du mit dem Einbezug der dunklen Werfthalle links und dem blauen Kran rechts gesetzt.
    Für in unsere Bergseen wäre die Jacht wohl doch etwas zu gross, oder? :-)))
    LG Bergjäger
  • Sibille L. 22. Oktober 2010, 12:00

    Ein schönes "Spielzeug". Was kommt dann als Nächstes? Vielleicht ein Flugzeug oder eine Mondrakete? Glücklicher wird dieser Milliadär damit auch nicht sein.
    Eine schöne Aufnahme hast Du von diesem Luxusschiff gemacht.
    LG Sibille
  • Jutta Grote 22. Oktober 2010, 7:48

    Ob diese Leute auch glücklicher und zufriedener sind wie wir, das mag ich bezweifeln.
    Klasse Aufnahme und informativ dein Text dazu.
    GLG Jutta
  • mosel.clemi 22. Oktober 2010, 7:36

    Moin, moin Fiddi,
    ja für uns unvorstellbar und für solcke Leute Peanuts.
    Feine Doku, sehr informativ.

    GLG Clemens
  • Rüdiger Kautz 22. Oktober 2010, 7:00

    Roman Abramowitsch; - ein bisschen muss man den Menschen schon bedauern, während der Finanzkrise reduzierte sich sein Vermögen von 23,5 Milliarden US-Dollar auf 11,5 Milliarden.
    Das begründet auch, warum er sich auf dem Schiff nur ein U-Boot leisten kann ... .
    Fototechnisch ist die Aufnahme top.
    Gruß Rüdiger
  • Der Frosch ohne Maske 22. Oktober 2010, 6:40

    Dekadenz in Tüten,aber ein schönes Bild.
    LG Björn