Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

3D-Bilderschau für 3D-TV und USB-Stick: Brantes/Provence in VollHD

3D-Bilderschau für 3D-TV und USB-Stick: Brantes/Provence in VollHD

machzwei


Premium (Basic)

3D-Bilderschau für 3D-TV und USB-Stick: Brantes/Provence in VollHD

Zum Pfingstfest für die fortschrittlichen 3D-TVs.
USB-Stick rein, auf Diaschau stellen, man wählt eine angenehme Hintergrundmusik,
die passenden Überblendungen für Raumbilder und los geht´s in VollHD* 1920x1080, nur 1 Hochformat ist dabei.

Da braucht sich niemand mehr zu beschweren, dass die Stereofotografie der Farben wegen nichts für sie/ihn ist.
Ein "Argument" was immer wieder zu lesen ist.
Eine 3D-Sektion (mpo) gibt es ja immer noch nicht

Alle Fotos freihand mit normaler Digitaler - *ein Hinweis, der die Hemmschwelle, es mal mit Stereos zu versuchen, senken kann/sollte.
Die Orchidee ist unscharf, gehört für mich aber als Erinnerungswert dazu.
Und die kleinen Windschäden nehme ich gerne in Kauf.

Schönes Pfingstfest!

Die alten Anaglyphen muss ich in mpo ändern - viel Arbeit, aber zum Glück auch Freude.
Die Farben sind eine Erlebnisqualität der nächsten Stufe.
Diese Arbeit kann man sich ersparen, wenn man frühzeitiger dran denkt.

Der Link zur Bilderschau Download (Speichern unter .., dann entpacken)
http://machzwei.de/fc/BS-Brantes26mpo.zip

Kommentare 6

  • machzwei 20. Mai 2013, 17:11

    Das freut mich aber, dass diese Bilder Erinnerungen an Deine/eure große Tour wachrufen - eine gewaltige sportliche Leistung die 1500m Höhenunterschied mit Renn-Muskel-Bike da hochzuklettern, wie die Profis!
    Bergwertung: Honneurs - das Schwerste!

    Brigitte und ich gehen die letzten 600m Höhenmeter
    zu Fuß und belohnen uns oben mit Kaffee und Kuchen!

    Das wäre sehr nett, wenn Du Deine Magixversion hier verlinken würdest.
    Vielen Dank für Deine Mühe, Manfred!

    Aber Vorsicht: Ich habe noch eine ganze Reihe von 3Ds vom Mont Ventoux! Auch vom Gipfel!

    Dann schicke ich Dir aber die Hochauflösungen mit 2560x !
  • Manfred Kessel 20. Mai 2013, 16:56

    Eine wunderschöne Bildserie, die beim Anschauen Urlaubsgefühle aber auch Erinnerungen an meine Radtour auf den Mont Ventoux wachrufen. Hab mir das Ganze von oben angeschaut.

    Dein stilles Einvernehmen vorausgesetzt, habe ich gerade eben eine Magix Stereo-Diaschau Deiner Stereos mit Musikhinterlegeung erstellt. Wenn Du erlaubst, könnte ich hier einen Link zum Download einstellen.
    VG Manfred
  • machzwei 20. Mai 2013, 10:45

    Danke für Eure Anmerkungen.
    Leider haben ja bisher nur wenige einen 3D-TV oder Monitor.

    Noch zur Technik:
    Das eine Hochformat stört etwas. Der Vorteil der Bilderschau: Man kann einfach löschen, was nicht gefällt und evtl. den Rest anschauen.
    Das Hochformat ist für die Magix-Diaschau als Kamerafahrt vorgesehen. Dann allerdings in voller Auflösung. Die Standbilder in 1920x, die bewegten in 2560x .
    Gelegentlich ...
    Die ´wandernden´ Personen habe ich absichtlich belassen, damit man sieht, was sich so tut im Ort.

    Ein Vorteil der Nacheinander-Technik sind die lebendigeren Wolken, die etwas Räumlichkeit aufweisen, also den für mich natürlicheren Eindruck vermitteln. Leider fehlt es dafür der Kamera noch etwas an Dynamik.
  • open eye 19. Mai 2013, 20:36

    danke ralf für die schönen bilder war ein genuss - auch dir euch schöne rest pfingsttage!
    lg.hannaros
  • Mekkie 19. Mai 2013, 12:04

    Vielen Dank,
    für die wunderschöne Reise nach Frankreich!
    Uns hat es sehr gut gefallen und sind begeistert!
    Wir freuen uns schon auf die nächste Reise!
    LG Peter
  • Alex-3D 19. Mai 2013, 10:43

    Du hast Recht, Ralf. Gut das ich einen 3D Monitor zu Hause habe, sonst hätte ich mir deine MPO´s nicht anschauen können.
    Diese schönen sonnigen & farbechten
    MPO´s sind der Hammer. Das ist die Technik von heute & das ist gut so.

    LG, Alex ;-))