Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
35 Jahre Bochum - Dahlhausen I

35 Jahre Bochum - Dahlhausen I

1.162 2

Stefan1978-1


Free Mitglied, Duisburg

35 Jahre Bochum - Dahlhausen I

Die diesjährigen Museumstage im April 2012 standen dabei unter dem Motto „Elektrolokomotiven aus Ost und West“

Hier eine E- Lok 251 012-1



Die Elektroloks der DR-Baureihe E 251 (ab 1970: 251, DBAG-Baureihe 171) entsprachen aufgrund ihrer abweichenden technischen Merkmale bezüglich des Stromsystems nicht dem Standard des Lokparks der Deutschen Reichsbahn in der DDR und später der DB AG. Sie wurden nur auf der Strecke Blankenburg (Harz) – Königshütte (Rübelandbahn) eingesetzt. Da diese Strecke große Steigungen aufweist, ein wünschenswerter Anschluss an das Bahnstromnetz für den Inselbetrieb aber sehr aufwendig gewesen wäre, hatte die Deutsche Reichsbahn 1965 die Strecke abweichend vom üblichen deutschen Bahnstromnetz (15 kV/16⅔ Hz) mit dem Stromsystem 25 kV/50 Hz elektrifiziert. Die 15 Co’Co’-Loks wurden vom Lokomotivbau Elektrotechnische Werke Hans Beimler Hennigsdorf geliefert und bei der Reichsbahn als E 251 001 bis 015 geführt.


http://de.wikipedia.org/wiki/DR-Baureihe_E_251

Bochum Dahlhausen April 2012

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Eisenbahn
Klicks 1.162
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX L23
Objektiv ---
Blende 2.7
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 4.0 mm
ISO 80