Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3 Mois am Ahu Akivi (Osterinsel)

3 Mois am Ahu Akivi (Osterinsel)

671 3

Michael Fehr


Free Mitglied, Ratingen

3 Mois am Ahu Akivi (Osterinsel)

Diese 3 von insgesamt 7 Moais (Steinskulpturen) stehen auf dem Ahu Akivi, der im Jahre 1960 vom Archäologen Professor William Mulloy und seinem chilenischen Kollegen Gonzalo Figuerosa wieder aufgebaut wurde. Der Ahu selber ist 33 Meter lang und die Moais sind jeweils 4 Meter hoch und wiegen geschätzt 13 bis 16 Tonnen. Die Moais mußten aus dem Steinbruch Rano Raraku rund 14,5 Kilometer bis hier hin gebracht werden. Die 7 gleich großen Moais („Siete Moais") sollen die 7 Kundschafter symbolisieren, die König ("ariki") Hotu Matu'a über das Meer schickte, um nach Rapa Nui (so heißt die Osterinsel in der Sprache der dortigen Bewohner) Ausschau zu halten.

Im späten Abendlicht erstrahlen die Moai in ganz besonders schönen Farben.

Aufnahmedaten:
06. März 2005 19:33
Canon IXUS 500 (digital)
Brennweite: 22,21875 mm (entspricht 108 mm Kleinbildfilm)
1/400 sec, Blende 4,9, ISO 50
Belichtungskorrektur 0
kein Stativ

Mehr Bilder zur Osterinsel sind auf http://home.arcor.de/bm-osterinsel/ zu finden.

Kommentare 3

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 671
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz