Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Marc Zschaler


Free Mitglied, Frankfurt am Main

24.04.1997

Kreuzotter
Wiss. Name: Vipera berus
Osthessen - EOS 5 - 24.04.1997 - wildlife

Heute vor 6 Jahren entstand dieses Bild. Es zeigt ein Kreuzottermännchen. Dieses Männchen war wahrscheinlich Ende Februar aus dem Überwinterungsquatier erwacht und ist dann ein paar Meter weiter gewandert und hat sich dort den ganzen März und April auf circa 5-10 m² aufgehalten und hat sich, wenn das Wetter erlaubt hat gesonnt. Nun war der 24. April und dann passierte es...[Fortsetzung beim anderen Bild!]

Das gleiche Tier:

25.04.1997
25.04.1997
Marc Zschaler

Kommentare 4

  • Dirk Gottwald 28. November 2009, 16:18

    Schöne Aufnahme! Leider ist mir bislang auch noch keines der Tierchen begegnet.
    schöne Grüsse
    Dirk
  • Marco Juchert 3. April 2008, 21:53

    Ich hatte bisher die Kreuzotter nur in Schweden gesehen!
  • Marc Zschaler 25. April 2003, 22:14

    @Willy
    Wenn Du Kaub am Rhein meinst kann das nicht sein. Du hast sie wahrscheinlich mit der im trockenwarmen Rheintal relativ häufigen Schlingnatter verwechselt, das ist nicht nur Dir, sondern auch schon anderen passiert, da die Rückenzeichnung schon sehr dem Zickzackband der Kreuzotter ähnelt:
    Noch´ne Schlingnatter
    Noch´ne Schlingnatter
    Marc Zschaler
    Nur bevorzugt die Kreuzotter einen viel kühleren und feuchteren Lebensraum, hauptsächlich Mittelgebirgswälder und Moore.

    In Deutschland hat sie zudem eine Verbreitungslücke in der Mitte und im Westen. Sie kommt in folgenden zentral/westlichen Mittelgebirgen NICHT vor (auch nicht in den Niederungen dazwischen):
    Eifel, Sauerland, Westerwald, Vogelsberg, Hunsrück, Rheingau/Taunus, Pfalz, Rheinhessen (und auch nicht im gesamten Saarland und sie fehlt auch im gesamten übrigen Rheinland-Pfalz), Odenwald
  • Willy Brüchle 25. April 2003, 9:43

    Ist in unseren Breiten doch recht selten; ich hab nur ein einziges Mal eine bei Kaub gesehen. MfG, w.b.