Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
329 9

Thomas Leder


Basic Mitglied, Rheinstetten (Baden)

Kommentare 9

  • Udo Ludo 16. September 2013, 10:30

    Für Schiffchen, Biker oder Weitspringer.
  • andreas-g. 16. September 2013, 9:40

    Aber darum ging es hier doch garnicht.
    Dass PS-Bastelleien im Übermaß stattfinden, auch oder gerade auch hier in der FC, lässt sich ja wohl kaum bestreiten. Und wenn es nicht PS ist, dann ist es im Zweifel die automatische Sättigungsanhebung der Kamera oder ähnliches.
    Wo habe ich von "gutem Wetter" gesprochen? Mit "schönem" oder "hässlichem" Wetter hat das auch alles nichts zu tun. Du gibst mir hier Gegenrede zu Dingen, über die ich überhaupt nicht gesprochen habe. Alles etwas sehr unsortiert bei Dir! So, muss mich jetzt anderen Dingen widmen.
  • Straßenrandknipser 16. September 2013, 9:34

    @andreas-g:
    Nirgendwo Bloß wenn auf dem Bild gutes Wetter -also knallig blauer Himmel und damit auch Wasser, wäre, dann würde es für einen Tourismuskatalog ganz nett sein. Die Pfosten müssten weg.

    DIe Grundaussage war, dass man teilweise gar nicht so viel bis gar nichts in PS basteln muss, um entsprechende Bilder zu bekommen, wenn bestimmte Bedingungen stimmen.
  • andreas-g. 16. September 2013, 9:30

    @Stephan Zitzmann: wo habe ich behauptet, dass gutes Wetter etwas mit PS-Bastellei zu tun habe?
    Nordeuropa habe ich jahrzehntelang bereist, seit meinem 1. Lebensjahr und in verschiedenen Formen. Kenne die Verhältnisse dort also recht gut.
  • Straßenrandknipser 16. September 2013, 9:09

    Ich habe jetzt den Wikipediaartikel über die Ausmaße des Fjaðrárgljúfur gelesen. Die Größeneinordnung über die Menschen geht nicht so richtig in meinem Kopf.
    @andreas-g
    Gutes Wetter ist keine PS-Bastelei. Nordeuropa kann real unerträglich schön sein.
  • Gerhard Körsgen 15. September 2013, 21:02

    DEN Bach kann man sich auch reissender und gewaltig mehr wasserführend vorstellen - und wie lange es gebraucht haben mag um diese Kerbe zu schlagen...ansonsten wie andreas-g.

    LG Gerry
  • andreas-g. 15. September 2013, 20:47

    Toll, wie diese dramatische Landschaft so entspannt und nüchtern aber durchdacht fotografiert wurde. Die - mittlerweile touristisch eingenommene - Landschaft darf hier ganz sie selbst sein. Keine Photoshop-Bastelei eines verkitschten Sehnsuchtsortes, wie ihn die PR-Maschinerien der Foto- und Tourismusbranche gerne hätten, sondern einfach nur eine Landschaft.
  • Jefaelltmaso 15. September 2013, 20:42

    uiuiui, jetzt wird's aber kitschig...
  • SuR 73 15. September 2013, 20:19

    sehr schön, wie klein die Menschen doch sind.

    VG

Informationen

Sektion
Ordner Island 2013
Klicks 329
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera X-E1
Objektiv XF18-55mmF2.8-4 R LM OIS
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 34.3 mm
ISO 200