Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
20 Sekunden Stille und "Einssein" mit den Lofoten [4]

20 Sekunden Stille und "Einssein" mit den Lofoten [4]

1.378 17

Sterni .


Basic Mitglied, dem Powerland

20 Sekunden Stille und "Einssein" mit den Lofoten [4]

Diemal nicht zu nachtschlafender Stunde,
sondern im "Abendlicht", was im Sommer auf den Lofoten bedeutet :
.. noch 6 Stuinden buis zum "Beinahe-Sonnenuntergang"

Der Schein des stillen Wassers trügt ...
Nach diesem Foto war der Filter
vom hochsritzenden Wasser eingesaut .
..und es war erstmal "waschen angesagt" :-(

________________________________________
Nur der Augenblick ( der Aufnahme ) zählt !


Facebook : https://www.facebook.com/Sterni.pictures
Homepage : http://sterni-pictures.de/

Kommentare 17

  • Wolfgang1694 21. Juni 2015, 22:26

    Von vorne bis hinten eine
    traumhafte Aufnahme.
    Gruß Wolfgang
  • BgU 28. Januar 2015, 10:59

    Sehr schöne Aufnahme Licht, Perspektive und Bildaufbau Klasse.
    Liebe Grüsse Béatrice
  • Horst Seibel 15. November 2014, 21:06

    Was mich neben dem herrlichen Bild besonders beeindruckt sind die schönen Miesmuscheln rechts im VG, das wäre gleich meine Abenmalzeit gewesen.
  • Reinhard Gämlich 29. September 2014, 8:15

    Die Farben machen für mich hier die Punkte, ebenso wie die Langzeiteffekte.

    lG Reinhard
  • Achim O 28. September 2014, 23:46

    Sehr gutes Foto, für meinen Teil.
    LG Achim
  • fotomarion 28. September 2014, 21:39

    Sehr Klasse !

    glg marion
  • Bernd Hans Müller 28. September 2014, 12:01

    beeindruckend, man fühlt sich wie mitten in der szene
    gruß bernd
  • Sterni . 28. September 2014, 10:30

    @Heinrich,
    danke, auch ich habe diese Aufnahme bereits mehrfach "in der Hand gehabt" weil ich ebenfalls den Eindruck hatte, es kippt .
    Die Wasserlinie ist waagerecht...allerdings wird nach links der dunkle Rand im Wasser dicker und nach rechts steigt die Wolkenebene an .. dadurch wirkt es "kippend"
    zur Ausrichtung
    zur Ausrichtung
    Sterni .


    Um das zu beheben, müssten diese beiden Elemente in der BEA "korrigiert" also parallel zur Wasserlinie verlängert werden ...kann man machen ...mag ich aber nicht besonders ;-)
    ...vieleicht probier ich's ja beizeiten mal ;-)
  • Kessler Heinrich 28. September 2014, 10:22

    hallo foto ist klasse ,aber ich bemerke auch bei diesem bild ( der horizont fällt nach links ab ) und sollte auch für das auge korrigiert werden. sorry schon zum 2 mal.
    gruss von heinrich
  • Uwe Sievers 28. September 2014, 9:47

    Das schaut ja mal wieder richtig fein aus.
    VG Uwe
  • io sono 28. September 2014, 9:33

    sehr schöne Perspektive , gelungene Arbeit..
    LG Mehmet
  • Jörg Klüber 28. September 2014, 9:21

    Feine Farben Meister!
    LG Jörg
  • Arthur Florian 28. September 2014, 8:20

    Die Stille kann man fast spüren.
    Traumhaft schöne Aufnahme.
    VG Arthur
  • Mal Ente 28. September 2014, 8:16

    sehr beeindruckend!
    was für Details und Farben!
    LG Gunnar
  • dor.maX 28. September 2014, 7:47

    Ich finde es faszinierend, was es da im Vordergrund auf den Felsen alles zu entdecken gibt. Und der Ausblick ist herrlich.
    Gruß Doris

Informationen

Sektion
Ordner LOFOTEN
Views 1.378
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 14-24mm f/2.8G ED
Blende 22
Belichtungszeit 20
Brennweite 14.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten