2.351 11

Erhard K.


Premium (World), Uetersen

1966 Leipzig 3

Ein anderer Blick aus meinem Fenster.
Obst&Gemüse Verkauf von privat an die sozialistische Wartegemeinschaft. Rechts der nervige RFT-Stadtfunk-Lautsprecher.

Kommentare 11

  • joerghey 6. Mai 2012, 22:20

    Die Mangelwirtschaft war also allgegenwärtig, hier gut dokumentiert.
    Dazufällt mit folgender neuere Honecker-Witz ein:
    "Als Honecker in den Himmel kam"
    wurd er er dort natürlich abgewiesen. Eswurde ihm aber zur Wahl gestellt, ob er in die Hölle Ost oder West wolle.
    Zuerst besichtigte er die Hölle West. Dort wurden wie bekannt die Probanden im großen Kessel gekocht und von den Teufeln mit dem Dreizack gepiekt.
    Daraufhin ging er zur Hölle Ost. Dort war es sehr dunkel und völlig ruhig. Nur in einer Ecke saßen Marx, Engels und Lenin und spielten Skat. Erich fragte "nu Genossen, was isn hier los?"
    Antwort: es gibt mal wieder keine Kohlen.
  • K.-H.Schulz 6. Juli 2011, 21:29

    Ein tolles Foto mit Erinnerungseffekt.gelle.
    LG:karl-Heinz
  • Monika Goe. 24. Juni 2011, 15:57

    Du wußtest wenigstens immer, wann die Schlange
    etwas kürzer war. :-)
    Gruß MuK
  • Andre Uhlig 16. Mai 2011, 20:36

    ist ne Jawa, und aus der Ferne würde ich mal sagen ne 350er... Links ein DKW?
  • Lutz Pi 27. April 2011, 17:18

    ....und 'ne MZ, 175er?, egal, ein alltagsfahrzeug, wie sie heute bei den spritpreisen wieder nützlich wären......meint Pi
  • Biggi Oehler 27. April 2011, 11:49

    Was für ein Zeitdokument, sehr sehr gut.
    LG. und Dir eine gute Woche

    Biggi
  • Torsten TBüttner 25. April 2011, 20:07

    Toller Ausblick und den Obst - Gemüseverkauf hast Du gut festgehalten - klasse Serie!
    VG
    Torsten
  • Klaus-Dieter Garbar 23. April 2011, 21:07

    An so ein ähnliches Motiv kann ich mich auch erinnern, da war ich auf Messebesuch! Interessantes Zeitdokument! :-))))lg klaus
  • Jefaelltmaso 22. April 2011, 3:44

    kann man vielleicht ein pano draus machen.
    allerfeinst das bild!
  • Etania 21. April 2011, 21:21

    Derweil Ludwig Erhard sein
    "Jeder bekommt das, was er verdient" verbreitete,
    schaffte Otto vom VEB Kombinat Obst, Gemüse und Speisekartoffeln im Nebenverdienst
    futuristische Vermarktungsstrategie.
    Den Wagen kenn´ ich doch!
    LG Etan
  • Ernst Heister 21. April 2011, 20:21

    Vor Deinem Fenster war ja gut was los, aber der vorherrschende Eindruck ist Grau. Und die Beschallung über den Lautsprecher hat sicher auch nicht nur Deinen Geschmack bedient!
    Grüße, Ernst

Informationen

Sektion
Ordner Leipzig
Views 2.351
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Nikon SUPER COOLSCAN 5000 ED
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---