Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
616 16

Klaus Gierden


Pro Mitglied, Köln

18:00 Uhr

jetzt schon gewohnheit - der letzte blick im kölner zoo gilt dem wassergraben um die kamele. ein frosch bot sich als motiv an,
eine kleine blaue libelle, ja und dann hatten wir sie entdeckt.
krumpelige flügel, die sichtbar länger und schöner wurden ... dann die durchsage: um 18:00 Uhr .... die zeit hat nicht mehr gereicht,
die vollendung dieses »wunder der natur« zu erleben
aufgenommen mit 4/300 plus 1.4fach (nicht anderes war greifbar - zwischenringe zuhause - wird nicht nochmal passieren)
makro - so langsam komme ich auf den geschmack
und die frage des absoluten laien: was ist das für eine libelle? ich nehme an, die zählt zu den großlibellen
wenn ich die bilder im natur lexikon vergleiche, müßte es ein »vierfleck« sein?

Kommentare 16

  • Anne Gie. 4. Oktober 2007, 20:42

    Klasse die Schärfe und die Farben, sehr schön getroffen !!
    Schade nur das irgendwas beim Schlüpfvorgang schiefgegangen ist, die Flügel sind schon fast getrocknet und eigentlich ist sie auch schon wieder zum Sterben verurteilt :O( Sie wird nicht fliegen können um zu jagen und flüchten kann sie auch nicht.
    Liebe Grüße,ANNE
  • arik37 (GDT) 30. Mai 2007, 16:04

    klasse erwischt.

    Gruß arik37
  • Elke Becker 28. Mai 2007, 11:54

    Große Klasse!
    LG Elke
  • Thomas Ch. Zimmermann 27. Mai 2007, 8:13

    Ist eine Vierfleck ...die hat es dir aber einfach gemacht ...mit diesen Flügeln kann die ja nicht wegfliegen ;-)))
    Fotoqualität ist top.
    Gruss Thomas...tz
  • Herbert Heid 25. Mai 2007, 20:33

    Gefällt sehr gut !
    An unserem Teich fliegt auch ´ne Menge von diesen tollen Libellen vorbei, aber so ein Exemplar war noch nicht dabei.
    Sehr schön getroffen !
    LG Herbert
  • Carsten CS Schwedler 25. Mai 2007, 17:03

    Glück im Unglück, dass es Dir wenigstens vor Schließung noch möglich war, dieses hervorragende Makro zu fotografieren, da kann man wirklich auf den Geschmack kommen.
    Gruss Carsten
  • smk. 25. Mai 2007, 12:45

    Kompliment - schon fast ein 3D-Bild, Klasse!

    vg-Stefan
  • Hendrik Fuchs 25. Mai 2007, 12:25

    Sehr beeindruckend. Mit dem Makro hättest du sie auch nicht besser aufnehmen können. Klasse Bild mit prima Farben.

    Gruß Hendrik
  • Josef Schmidbauer 25. Mai 2007, 10:58

    Ein klasse Makro in bemerkenswerter Schärfe und gelungener Bildgestaltung !
    LG Josef
  • Jürgen Löhner 25. Mai 2007, 10:18

    Absolut klasse. Wofür Zwischenringe, besser geht es doch kaum.
    Liebe Grüße Jürgen
  • Charly 25. Mai 2007, 10:12

    Wundervoll. Ich denke auch an einen Vierfleck.
    LG charly
  • Sebastian Scheuschner 25. Mai 2007, 9:56

    eine Top Makroaufnahme mit optimaler Schärfe
  • Thomas Lunitz 25. Mai 2007, 8:54

    Einfach klasse die Aufnahme!
    Trotz der Situation alles richtig gemacht.

    vg Thomas
  • Alexander R 25. Mai 2007, 8:41

    herzlich willkommen im Klub, Makro-fotografieren hat was, das Bild ist perfekt in allen Punkten, Kompliment
    LG Alexander
  • KPK 25. Mai 2007, 8:24

    Absolut beeindruckend!
    Peter