Hannes Gensfleisch


Premium (Complete), Düsseldorf

1463 • Cremona | San Sigismondo

Als Urheber der gipsernen Nackten
wird Antonio Campi angesehen,
der mit seinem älteren Bruder Giulio
ab 1536 an der Ausschmückung der
San Sigismondo grossen Anteil hatte.

Wenn Ihr von den »grotesken Masken,
den phantastischen Tieren und der
schamloser Nacktheit« mehr sehen wollt:

Der Hund von Sigismondo
Der Hund von Sigismondo
Hannes Gensfleisch

Cremona | San Sigismondo
Cremona | San Sigismondo
Hannes Gensfleisch


Cremona, 6. Mai 2013


Und noch ein wenig cremonensische Renaissance:
1498 • Cremona | Santa Maria Assunta
1498 • Cremona | Santa Maria Assunta
Hannes Gensfleisch

1496 • Cremona | Sant’Agata
1496 • Cremona | Sant’Agata
Hannes Gensfleisch

1547 • Cremona | Santa Margherita e Pelagia
1547 • Cremona | Santa Margherita e Pelagia
Hannes Gensfleisch

1570 • Cremona | Palazzo Affaitati
1570 • Cremona | Palazzo Affaitati
Hannes Gensfleisch

Cremona | Palazzo Comunale
Cremona | Palazzo Comunale
Hannes Gensfleisch

Kommentare 0

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.