12 t Hüttenkoks auf dem Weg zum Löschturm

12 t Hüttenkoks auf dem Weg zum Löschturm

3.390 9

Heiko Wenke


kostenloses Benutzerkonto, Gevelsberg

12 t Hüttenkoks auf dem Weg zum Löschturm

Endlich mal eine saubere Kokerei!? Daß kein klischeehaftes Qualm-Dampf-Rauchbild entstand liegt aber schlicht daran, daß die Batterie, die der Löschwagen hier gerade passiert, am Vortag der Aufnahme leergefahren wurde. Inzwischen ist die gesamte Anlage längst kalt.

Kommentare 9

  • Heiko Wenke 11. November 2003, 10:10

    Herzlichen Glückwunsch an Harald, Thomas und Markus!
    Ich hatte extra die Rundung des Turms beschnitten, damit es nicht zu einfach wird, aber die Beweislage von Staatsanwalt Finsters Indizienprozess ist einfach zu erdrückend. Volltreffer und danke für die anerkennenden Kommentare. Ich glaube August Thyssen hat einen zeichnungsgleichen Kohlenbunker, bitte zu Co-Referat
  • Markus Grünthaler 10. November 2003, 22:46

    Wirkt fast wie gemalt. Klasse Kontraste und 1A präsentiert, schöner kann man es kaum machen!
    Haralds Schätzchen mal anders, toll!
  • U D O 10. November 2003, 19:05

    In meinen Augen ein geniales Bild. Hab ich so noch nicht gesehen. Klasse Farben
    Gruß Udo
  • Thomas Imgrund 10. November 2003, 18:52

    10 t Kokskohle darauf, das das Anna ist !
  • Harald Finster 10. November 2003, 17:16

    Ich tippe mal auf Anna in Alsdorf.
    Gemein von Dir, daß Du von dem Kohlensilo nicht noch ein Stück mehr mit auf's Bild genommen hast :-) Anhand der runden Form wär Anna nämlich auf einen Blick zu identifizieren.
    So muß ich einen Indizienprozess führen:
    Die Bauform und Farbgebung der Lok, die Buchstaben und Pfeile zwischen den Sektionen der Batterie, die Bauart des Kokskuchenführungswagens, die Lage des Gurtförderers vorne links ... passt irgendwie alles.
    Ja, auch die lage der Abwurframpe unten rechts passt.
    Hast Du auf dem Eckturm gestanden, von dem aus die beiden Kohlentürme versorgt wurden?
    Der eckige Turm rechts im Bild hier:
    http://www.hfinster.de/StahlArt2/archive-Anna-kokerei-anna-20.08.1990-BW-5660-8-de.html
    Oder der Turm am äußersten Bildrand hier
    http://www.hfinster.de/StahlArt2/archive-Anna-kokerei-anna-27.05.1994-BW-500-10-de.html
    (Der Kokskuchenführungswagen scheint seit Deiner Aufnahme nicht bewegt worden zu sein :-)


    Gruß Harald
  • Christian Brünig 10. November 2003, 17:06

    historisches Foto, woll? Super Kontrastbeherrschung!
  • Jörg Schönthaler 10. November 2003, 17:01

    das kommt klasse daher . allein die lok kann schon einiges .
    jörg
  • Heiko Wenke 10. November 2003, 16:52

    Ja ja, die Toggenburger ... immer irgendwie kultig aber beim Fotografieren verstehen sie keinen Spaß.
  • Jörg Otte 10. November 2003, 16:47

    Gefällt mir ! Gutes Bild

    Aber eines brauch ich noch zum Glücklich sein : Welche Kokerei ists denn nun ????

    Gruß J.