Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
977 30

Jens Kolk


Free Mitglied, bad bentheim

100m

von unserem Haus entfernt habe ich diese recht seltene Libelle entdeckt, ein Umstand der mich besonders freut.

Gebänderte Heidelibelle
1/8s f11 iso 100

Gruß, Jens

Kommentare 30

  • Sebastian Scheuschner 24. Januar 2007, 8:33

    Klasse fotografiert und freigestellt
  • Sorin VOICU 5. September 2006, 10:56

    Hut ab! Klasse Aufnahme!
    lg sorin
  • Lisa W. 28. August 2006, 15:07

    gut aufgebaut und wunderschön von den farben,die schärfe ist optimal.
    lg lisa
  • Don Fröhlich 22. August 2006, 19:50

    Phantastisch ins Bild gesetzt!
    Gruß Ingolf
  • jeverman 22. August 2006, 19:30

    Faszinierendes Makro.
    Die Tautröpfchen und die Farben sind der Hit.
    Einfach Klasse!

    LG Andreas
  • Jan Öztürk-Lettau 22. August 2006, 12:10

    wie die kuckt :-)
  • Chr. Müller 22. August 2006, 1:56

    ganz feine Schärfe ist das und top Farben!
    lieben gruß
    chris
  • Mi P. 22. August 2006, 0:51

    ein schönes Makro vin dieser Libelle,
    klasse Faben und Licht.

    LG Micha.
  • Carla Wildeman 21. August 2006, 21:26

    Ein sehr schönes bild
    LG Carla
  • Norbert Hörmann 21. August 2006, 19:40

    Genau mein Ding !
    Perfekt

    LG, Norbert
  • Jens Kolk 21. August 2006, 19:29

    @ the dreamcatcher:
    Ich hab es auch nicht als böse aufgefasst :-)
    @ all:
    Irgendwann muß ich mich wohl mal von meinem Laptop als Bearbeitungsplattfom trennen.
    Ich bin immer etwas unzufrieden mit der Farbdarstellung und anderen Details.

    Gruß, Jens
  • Pe. Ko. 21. August 2006, 18:42

    Klasse Libellenfoto. einfach ein Traum die Schärfe und Bildgestaltung.

    LG
    Peter
  • Andreas Rinke 21. August 2006, 18:18

    Ein schönes Libellen-Makro mit eher ungewöhnlicher Perspektive.
    Zur Diskussion:
    Wenn ich mit meiner Nase direkt an meinem TFT klebe, kann ich an den Kontrastkanten (Beine-Hintergrund) leichte Schärfungssäume erkennen.
    Bei normalem Betrachtungsabstand wirkt das Bild auf mich scharf, aber nicht überschärft.
    Diese leichten Säume finde ich bei genauem Hinsehen aber auf praktisch jedem Foto hier in der FC.
    Die grundlegende Frage ist für mich eigentlich, inwieweit solche "knackscharfen" Aufnahmen unsere Sehgewohnheiten beeinflussen, denn so extrem scharf wie hier manchmal gezeigt, empfinde ich die Motive "in natura" oft gar nicht.
    LG Andreas
  • The Dreamcatcher 21. August 2006, 18:14

    naja, wenns vielleicht hilft:

    hab den TFT Eizo Flexscan S1910

    es kommt bei mir wirklich brutal rüber ;)

    war auch nich böse gemeint....

    Lg Robi
  • Jens Kolk 21. August 2006, 17:27

    Danke für eure Kommentare!
    Die verschiedenen Kommentare lassen kein endgültiges Urteil zu, einige halten es für überschärft, andere nicht.
    Beim nächsten Mal werde ich versuchen etwas moderater zu schärfen...

    Gruß, Jens