Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
469 12

09

Linsenkind

Heute sammelte ich mal so richtig schlechte Erfahrung mit nem Zeitgenossen auf meiner Fototour.

Er fühlte sich belästigt, weil ich in seiner Nähe fotografierte - lief mir dann hinterher - warf mit Steinen (die mir galten, hab´ich erst hinterher begriffen) - kurze Zeit darauf entlud er sich in wildesten übelsten Beschimpfungen bis zur Morddrohung - war zum Glück ein Zeuge da - der volle Psychopath.

- im Moment reichts mir -

Kommentare 12

  • Januar . 9. Februar 2007, 22:31

    Sabine - ich glaube das ist für solche Leute nur ein willkommener Aufhänger, um sich mal so richtig auszutoben - schwerer Persönlichkeitsfehler

    Danke ! :)

    @ Tilman - ja, - ich habe in abgeschwächter Form sowas inzwischen auch schon öfters als Teil eines strategischen Zuges miterleben dürfen, - seit dem schaue ich da immer genau hin - wenn die Verhältnismäßigkeit zur Sache im starken Widerspruch steht, weiß ich inzwischen "wie der Hase läuft" - ist wichtig sowas zu wissen :)
  • Tilman Stück 9. Februar 2007, 19:03

    Manche Menschen benötigen negative Emotionen für ihre Wichtigkeit. Gut, dass er das Bild nicht "schmückt".
  • sabinsen. 9. Februar 2007, 18:57

    mich ahat übrigens auch mal einer so zusammengebrüllt, allerdings wegen meines nicht angeleinten Hundes, aber auch ziemlich krass :-o

    aber eigentlich gucke ich ja wieder, weil ich das Bild so gut finde! ;)
  • Januar . 9. Februar 2007, 10:29

    Das war ja Anfangs sein Vorwurf - nachdem ich ihm gesagt hatte, dass ich ihn ja gar nicht abgelichtet habe - hat es ihn auch gar nicht weiter interessiert - sein Tobsuchtsanfall war ihm wichtiger. Ansonsten mit der roten Bank - ja die Auszeit hätte der verdient - nachdrücklich. :)
  • Tilman Stück 9. Februar 2007, 9:14

    Gelungene Aufnahme mit schönem Schärfeverlauf. Ahnt man ja nicht unter welchen Gefahren es zustande gekommen ist ! Vielleicht hätte man den Steinewerfer bitten sollen, auf der roten Bank Platz zu nehmen :-)
  • Januar . 8. Februar 2007, 20:44

    ! :) - ja, ich seh´s jetzt auch schon wieder eher entspannt - vielleicht wars ja Vogelgrippe ;) *g*

    Danke ! :)
  • Januar . 8. Februar 2007, 20:12

    Hallo Sabine - wahrlich unglaublich, da hast Du recht - ich blieb noch bei dem Zeugen mit Hund - danach war der andere verschwunden - vorerst werde ich in dieser Gegend keine weiteren Aufnahmen mehr machen - ich hab´da ja noch gar nicht Alles erzählt - ich würde meinen , ein ziemlich sicherer Fall fürn Doktor.
  • sabinsen. 8. Februar 2007, 19:59

    boah, was ist das denn für eine Story???? Unglaublich!!! :-o

    seltsame Welt...

    das Biöld ist aber cool, wie alles aus dem Bild streben will
    und die rote Bank (?)
    und ich denke du dann auch... :-(
  • Januar . 8. Februar 2007, 18:59

    -mmmh - kuck ich mir erst gar nicht an :)
    Menschen können offensichtlich unberechenbarer als die wildeste Natur sein - da weiß ich eher, auf was ich mich da einlasse

    - so ist das :)
  • Mad Moiselle 8. Februar 2007, 18:45

    hab neulich sone tante im fernsehen in soner dussligen talkshow gesehen... kommt rein und haut soner dicken volle kanne eine runter... ich dacht ich seh nich richtig. und nur weil sie eben dick war und sich das mäuschen davon provoziert fühlte... manche brauchen echt nen klötzchendoktor...
  • Januar . 8. Februar 2007, 18:34

    Daran hab´ich auch schon gedacht - er hatte sich auch in dieser Richtung Luft gemacht - das war aber echt nicht mehr lustig - da fehlte nur noch der Schaum vor dem Mund...
  • Mad Moiselle 8. Februar 2007, 18:30

    oooh das linsenkind :) schöööön !!

    wer weiß was der spinner für erlebnisse mit ner kamera hatte ^^

Informationen

Sektion
Ordner lensbaby
Views 469
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz