Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Verzeichnungen

Verzeichnungen (nicht zu verwechseln mit Verzerrungen, die durch Entzerren korrigiert werden knnen) sind Durchbiegungen von Linien im fertigen Foto, die im Motiv gerade sind. Die Verzeichnungen sind abhngig vom jeweiligen Objektiv und knnen tonnen- oder kissenfrmig ausfallen. Man kann sie durch ffnen oder Schlieen der Blende nicht verhindern.

Festbrennweiten sind in der Regel so gut gegen Verzeichnungen korrigiert, dass sie praktisch keine Rolle spielen.

Zoomobjektive hingegen sind konstruktionsbedingt "anfllig" fr Verzeichnungen, die ber den Zoombereich oft von tonnenfrmig nach kissenfrmig wechseln.

Hochwertige Zoomobjektive sind so konstruiert, dass Verzeichnungen keine oder nur eine geringe Rolle spielen. Auch deswegen sind sie - neben dem Aufwand zur Korrektur der Farbsume (Chromatische Aberration) - oft sehr aufwndig in der Konstruktion und Herstellung und entsprechend teuer.

Verzeichnungen knnen mittels diverser Bildbearbeitungsprogramme mehr oder weniger gut nachtrglich korrigiert werden.


  Letzte nderung: 19:28, 12. Sep 2012 von . - Aufrufe: 6389
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.