Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Schirm

Studio | Studiolicht | Blitz | Lichtformer


Schirme sind die preiswerteste Mglichkeit, hartes Blitzlicht weich zu bekommen.

Der Aufbau ist wie bei einem normalen Regenschirm, statt eines Handgriffs gibt es jedoch einen Metallstab, der in die entsprechenden Aufnahmebohrungen vieler Studioblitze und Lichtformer passt. Ist keine Aufnahme vorhanden, etwa bei der Verwendung eines Aufsteckblitzes, kann man im Fotohandel verschiedene Varianten von Klammern und Aufstzen bekommen, um den Schirm sicher an einem Stativ zu befestigen (Griphead).

Am gebruchlichsten sind die folgenden Varianten:

Durchlichtschirm
dieser Schirm ist mit einem wei-opaken Stoff bespannt. Man kann ihn wie eine Softbox benutzen (Schirmspitze zeigt zum Objekt), oder als Reflexschirm
Reflexschirm mit weier Innenbespannung
dieser Schirm ist auen schwarz, somit kann er nur zum indirekten Blitzen genutzt werden (die Schirmspitze zeigt vom Objekt weg, das Motiv wird ber die Reflexion der Schirminnenseite beleuchtet).
Reflexschirm mit silberner Innenbespannung
dieser Schirm liefert ein hrteres, "knackigeres" Licht als die weie Bespannung. Gut geeignet fr Sachaufnahmen.
Reflexschirm mit goldener Innenbespannung
dieser Schirm liefert ein warm gefrbtes Licht (ca. 3800K) zurck, und eignet sich zur Simulation von tiefstehendem Sonnenlicht

Schirme gibt es in verschiedenen Durchmessern von ca. 80 bis 375 cm.

Eine Sonderform im Highend-Bereich stellen die Parabolschirme verschiedener Hersteller (z.B. Bron, Briese) dar. Diese bieten die Mglichkeit zur Fokussierung.

Schirme bieten die Mglichkeit, weiches, farbiges Licht zu erzeugen, indem eine Farbfolie vor den Blitzreflektor gespannt wird. Das so gefrbte Licht wird durch den Schirm reflektiert zurckgegeben. Auch Korrektur- und Neutralgraufilter lassen sich auf diese Weise benutzen.

Aufgrund der Kompaktheit und des leichten Auf- und Abbaus eignen sich Schirme gut fr den mobilen Einsatz oder fr das Heimstudio.

Nachteil gegenber Softboxen: Aufgrund der offenen Bauweise tritt Streulicht aus. Daher ist die Lichtfhrung nicht so zielgenau wie bei Softboxen mglich.


  Letzte nderung: 15:22, 27. Apr 2007 von Franz-Josef Wirtz . Basiert auf dem Text von Sascha Moll. - Aufrufe: 11183
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.