Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 
ad ad ad
 
 
 
spacer.gif

Produktfotografie

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine technische Hinweise

  • Ein Stativ benutzen. So kann man in Ruhe den richtigen Winkel finden und sich voll auf das abzubildende Produkt konzentrieren.
    • Es schtzt vor Verwacklungen, man kann eine hohe Blende nehmen und die Schrfe genau einstellen.
    • Mit freien Hnden kann man sich dann um das Produkt kmmern und das Licht perfekt einstellen.
    • Es bringt die ntige Ruhe auch auf Details zu achten.
  • Fr minimales Rauschen sorgen. ISO 100 oder weniger.
  • Einen manuellen Weiabgleich vornehmen, da die richtige Farbwiedergabe wichtig ist. Wenn es in den Druck geht Farbmanagement beachten.
  • Ein Fernauslser kann hilfreich sein.
  • Notfalls ein Polfilter um Reflexion entgegenzuwirken

Licht

  • einheitliche Lichtquelle benutzen. Mischlicht ist ungnstig fr den Weiabgleich.
  • weiches Licht
  • Manche Produkte sehen unter bestimmten Kunstlich (z.B. bei Neonrhren) auch mit korrektem Weiabgleich nicht gut aus

An Ort und Stelle

  • Nylonfaden oder Angelschnur sind hilfreich
  • Tesa
  • Kleine Wrfel, Bnke und Winkel aus Plexiglas
  • Material zum Stopfen von Verpackungen
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Sprhflasche mit Wasser fr den ntigen Glanz auf Obst und Fleisch

Aufnahmetechnik

  • Auf einer Glasplatte
  • Hintergrund
  • In einem Fotozelt


Beispiel Supermarkt-Werbung

  • Sehr wichtig: Keine Verzerrung! Wenn es gut werden soll ein Tilt-und-Shift-Objektiv benutzen. Dieses ist qualitativ und in den Mglichkeiten nicht vergleichbar mit der Entzerrung am PC.
  • Produkte immer im Doppelpack abbilden, auch wenn es nur eine Art des Produktes gibt. Dann das Produktbild einfach kopieren. Bei zwei Produkten gleicher Art, die Prodkute einzeln aufnehmen und am PC hintereinander anordnen. Keine Arrangements wrend der Aufnahme machen.
  • Das Produkt (fast) nie frontal abbilden. Immer in einem leichten Winkel (kleiner 45).
  • Keine Schatten oder Glanz! Auf eine sehr gleichmige Ausleuchtung achten.
  • Keine Verzeichnung. Lange Brennweiten benutzen.
  • Bei Verpackungs-Produkten wird meist nur die Verpackung gezeigt. Denn auf dieser ist meist schon ein Bild, welches das Produkt in den passenden Kontext bringt. Eine Suppendose neben einer Suppentasse, etc. wre doppelt gemoppelt, da auf der Suppendose meist schon ein Bild der Suppe in einer Tasse drauf ist.
  • Perfekte Verpackungen ohne Knicke, etc. versteht sich von selbst.


  Letzte nderung: 14:34, 21. Apr 2012 von Peko05 . Basiert auf dem Text von Ralf Wald und Anil Chase Oeztas und anderen. - Aufrufe: 17832
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.