Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 
ad ad ad
 
 
 
spacer.gif

LowKey

Fotowissen - Aktfotografie - HighKey - Licht - Belichtung - Studiolicht


Bei der Low-Key-Technik werden nur die bildwichtigen Partien beleuchtet, alles andere soll im Dunkel versinken. Diese Technik erzeugt ihre Spannung durch harte Licht und Schatten-Kontraste.

Das Motiv wird dabei i.d.R. vor einem schwarzen Hintergrund beleuchtet (auch Nachtaufnahmen gehren zu Low-Key), oder in einer Umgebung die derselben Ausleuchtung unterliegt, wie die des Motivs und meistens ebenfalls nur mit Streiflicht angeleuchtet wird.

Um zu dunkle Schatten in der angeleuchteten Zone zu vermeiden knnen diese Stellen mit einer diffusen Lichtquelle aufgehellt werden (z.B. Schatten eines Beines auf dem anderen).

Eine Beispielskizze fr die Beleuchtungsanordnung folgt noch.

Siehe auch

  • <how to low-key> (http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/3488401) von 50 Millimeter (http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/437407)
  • High Key und Low Key (http://www.visualpursuit.de/tutorials/high_key_und_low_key/) von Michael Quack/Visual Pursuit


  Letzte nderung: 14:01, 15. Okt 2008 von Visual Pursuit . Basiert auf dem Text von Franz-Josef Wirtz und Marc S. und anderen. - Aufrufe: 39388
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.