Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Langzeitsynchronisation

Bei der "normalen" Synchronisation wird der Blitz dann gezndet, sobald der Verschluss voll geffnet ist, d.h. der erste Verschlussvorhang der Schlitzverschlusses angekommen ist, also den Weg fr das Licht durch das Fenster vollstndig freigegeben hat und der zweite Verschlussvorhang noch nicht losgelaufen ist.


Die Langzeitsynchronisation bezeichnet nicht mehr oder weniger als das Auslsen eines Blitzes zur alleinigen oder zustzlichen Ausleuchtung des Motivs bei relativ langen Belichtungszeiten, bis hin zu mehreren Minuten. Dabei kann es fr die Bildwirkung ggf. wichtig sein, wann der Blitz ausgelst wird, also gleich nach dem ffnen des Fensters durch den ersten Verschlussvorhang, irgendwann in der Mitte oder am Ende, kurz bevor der zweite Verschlussvorhang das Fenster wieder schliet und die Belichtung damit beendet. Im letzten Fall spricht man demzufolge vom Blitzen auf den 2. Vorhang. Lies dazu auch hier weiter: Blitzen.


  Letzte nderung: 13:58, 12. Sep 2012 von . Basiert auf dem Text von Christina Diedrich und Partyreporter-Horst . - Aufrufe: 6245
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.