Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Konverter

Mittels Konverter kann man die Brennweite eines Objektivs verndern. Telekonverter werden dabei zwischen Kamera und Objektiv gesetzt, Weitwinkelkonverter hingegen werden vor das Objektiv geschraubt.

Telekonverter vergrern einerseits die Brennweite um einen bestimmten Faktor (z.B. 1,4 oder 2), aber sie verringern auch die resultierende Lichtstrke um eben diesen Faktor. Damit wird z.B. aus einem Objektiv 2/50 mit einem Telekonverter 2x ein Teleobjektiv 4/100. Bei Zoomobjektiven mit Blende 5,6 machen Telekonverter gar keinen Sinn, weil z.B. aus einem Objektiv 4-5,6/75-300 mit einem 2-fach Konverter ein 8-11/150-600 werden wrde, bezglich der Lichtstrke also schon weit auerhalb des Arbeitsbereiches des Autofokus. Und selbst manuell fokussiert sieht man bei f8 oder f11 kaum noch etwas im Sucher.

Grundstzlich kann man sagen, dass Konverter - von einigen besonders hochwertigen Ausfhrungen abgesehen - Notlsungen sind. Die Bildqualitt leidet zum Teil erheblich, sodass die Anschaffung wirklich berlegt werden sollte.

Die meisten angebotenen Weitwinkelkonverter haben eine schlechte Qualitt und auch die angegeben Faktoren sind kritisch zu betrachten, erfahrungsgem wird hier meistens deutlich bertrieben.










  Letzte nderung: 15:11, 31. Aug 2014 von Jrgen Sonnemeyer . Basiert auf dem Text von LeoBausH und Christina Diedrich und anderen. - Aufrufe: 6560
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.