Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Flugzeugspotting

https://www.fotocommunity.de/img-info/ii/thumb/f/f6/180px-Spotting-am-Pistenkreuz.jpg" alt="Am Pistenkreuz - ZRH" width="180" height="121" longdesc="/info/Bild:Spotting-am-Pistenkreuz.jpg" />
vergrern
Am Pistenkreuz - ZRH
Flugzeugspotting oder Planespotting beschreibt das Beobachten von Flugzeugen und dessen Dokumentation. Das Wort beruht auf dem englischen 'to spot' (entdecken, ausfindig machen).

Flugzeugspotting findet an Flughfen oder deren Umgebung statt, z.B. auf Gebuden welche in der (gedachten) Verlngerung entlang der Anflug/Abfluggschneisen liegen. Diese Standpunke werden auch als Spottinglocations oder Spotting Points bezeichnet.

Es werden eine Vielzahl von Webseiten gepflegt, die sich dem Flugzeugspotting verschrieben haben (s. auch unten einige exemplarische Links).

Im diesem Artikel wird der Begriff Spotter fr eine/n per Foto dokumentierende/n Flugzeugbeobachter/in verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Vorbereitungen eines Spottings

https://www.fotocommunity.de/img-info/ii/thumb/1/10/180px-Spotting-heavy.jpg" alt="Heavy 747-400 - ZRH" width="180" height="82" longdesc="/info/Bild:Spotting-heavy.jpg" />
vergrern
Heavy 747-400 - ZRH
Die erste und wohl einfachste Entscheidung fr einen Spotter ist die Festlegung auf einen Flughafen. Entweder, weil sich dessen Standort in bequem erreichbarer Nhe befindet oder dort bestimmte Events angekndigt sind (Luftfahrtschau oder Landung bestimmter Flugzeuge z.B. Airbus A380 in XFW Hamburg-Finkenwerder).


Schwieriger wird es bei der Festlegung der genauen Spottinglocation am Flughafen.

Dabei bietet es sich an, vorab folgende Fragen zu beantworten:

Interesse an einem bestimmten Flugzeug?
Der Start z.B. einer Boeing 747-400 (sogenannter Heavy) setzt eine Mindestlnge der Startbahn voraus. Am Flughafen Zrich (ZRH) beispielsweise kann dieser Start nur auf der Piste 16/34 mit einer Lnge von 3700m erfolgen.
Interessieren nur bestimmte Situationen (Starts/Landungen/Boarding/Taxiing)?
https://www.fotocommunity.de/img-info/ii/thumb/a/a5/180px-Spotting-tanken.jpg" alt="Betankung - CGN" width="180" height="125" longdesc="/info/Bild:Spotting-tanken.jpg" />
vergrern
Betankung - CGN
- In der Regel bieten sich fr das Beobachten des Boarding die Besucherplattformen an. Diese befinden sich hufig in unmittelbarer Nhe der Flugzeuge, sofern diese nicht direkt am Terminal auf dem Vorfeld abgestellt sind. Auf einigen Flughfen sind auf den Besucherplattformen Scheiben angebracht. Dies kann die Aufnahme und nicht zuletzt die Stimmung wesentlich beeintrchtigen. Von hier sind natrlich auch Detailaufnahmen des Flugzeuges oder die Beobachtung diverser Aktivitten (Beladung, Betankung usw.) in unmittelbarer Nhe mglich.
https://www.fotocommunity.de/img-info/ii/thumb/b/b3/180px-Spotting-taxiing.jpg" alt="Taxiing zum Start - ZRH" width="180" height="76" longdesc="/info/Bild:Spotting-taxiing.jpg" />
vergrern
Taxiing zum Start - ZRH
- Das Taxiing bezeichnet den Weg des Flugzeuges nach der Landung zu der Position auf dem Vorfeld am Terminal oder von dort zum Startpunkt. Entweder kann die Aufnahme von Besucherplattformen erfolgen oder von Positionen entlang der Pisten.



https://www.fotocommunity.de/img-info/ii/thumb/3/33/180px-Spotting-start.jpg" alt="Start - ZRH" width="180" height="114" longdesc="/info/Bild:Spotting-start.jpg" />
vergrern
Start - ZRH
- Starts und Landungen gehren zu den aufregendsten Momenten eines Spotters. Hier den perfekten Standort eines Fotografen aufzuzeigen, ist in der Regel nicht mglich. Es ist z.B. nicht vorhersehbar, mit welchem Schub ein Pilot seine Maschine eines bestimmten Typs mit einem bestimmten Gewicht beschleunigt und dementsprechend abhebt.




Zu welcher Tageszeit und bei welchen Windverhltnissen wird gespottet?
Abhngig von der Tageszeit und den Windverhltnissen werden Starts und Landungen an unterschiedlichen Enden einer Piste durchgefhrt.
Sonstige Faktoren
Weiterhin sollte der Sonnenstand in die Standortberlegungen mit einbezogen werden, um z.B. Gegenlichtaufnahmen zu vermeiden. Auch wegen Bestimmungen zu Lrmemissionen in angrenzenden Lndern wird der Start/Landepunkt der Flugzeuge im Laufe eines Tages gendert. Wichtig ist es, auch die Hauptverkehrszeit auf dem Flughafen zu beachten. Es ist aus diesen Grnden keine Seltenheit, seinen Aufenthaltspunkt im Laufe eines Tages zu wechseln.

Sinnvoll ist es immer sich vorher ber die Gegebenheiten am Flughafen durch Besuch entsprechender Webseiten zu informieren. Dies entweder auf der offiziellen Seite des Flughafens (besonders die Abflug/Ankunftzeiten) oder auf den Spotterseiten, die weitaus mehr Informationen z.B. hinsichtlich bestimmter Spottinglocations bieten.

Aufnahmetechniken

-Erklrung folgt -

https://www.fotocommunity.de/img-info/ii/thumb/c/c0/180px-Spotting-mitzieher.jpg" alt="Mitzieher - ZRH" width="180" height="104" longdesc="/info/Bild:Spotting-mitzieher.jpg" />
vergrern
Mitzieher - ZRH

Diese Bild wurde mit einer Canon EOS 350D und folgenden Einstellungen aufgenommen: Belichtungszeit: 1/50 s, Blende: 29, Brennweite: 170mm, ISO: 100, Focus modus: AI Servo, Objektiv: 70-200 L, 2.8 EF

Siehe auch

Weblinks


  Letzte nderung: 22:03, 12. Mrz 2010 von a.H.a . Basiert auf dem Text von Bjoern Schmitt und Andr Hnsel und anderen. - Aufrufe: 34159
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.